Ausstellerinfo

Hochschule Emden/Leer

MobilitätsMeile Stand: MM-19

Hochschule Emden/Leer
3D Druck Fahrzeug
Ein Fahrzeug angetrieben von einem handelsüblichen Akkuschrauber, die tragende Struktur wird mit dem 3D-Drucker hergestellt.
Design und Konzept eines tragenden Rahmens der die Fertigungsmöglichkeiten mit einem 3D Drucker veranschaulicht. Die Strukturen lassen sich so in keinem anderen Fertigungsverfahren herstellen. Designed wurde das Fahrzeug für das Akkuschrauberrennen in Hildesheim.
Das Gewicht des Rahmens beträgt 4kg. Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs 28 Km/h.

Fast & Frisian 2018
Ein Akkuschrauber-Rennfahrzeug, dass zum Transport in eine Box mit 78x52x30 cm passt. Vor dem Start wird das Fahrzeug aus verschiedenen Leichtbaumodulen in seine wahre Größe transformiert.
Fahrzeuggewicht 13kg.
Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h.
MobilitätsMeile Stand: MM-19

Hochschule Emden/Leer
Ein Zug schneller als
der Schall - Hyperpod X

Hyperloop: Ein Hybrid aus Zug und Flugzeug, in einer Röhre mit niedrigem Luftdruck, bei dem weder Rollreibung noch Luftwiderstand einen hohen Energieeinsatz verlangen und überschallschnelles Reisen am Boden ohne umweltschädigende Emissionen in der Atmosphäre möglich ist.
MobilitätsMeile Stand: MM-19

Hochschule Emden/Leer
Das Festkiel-Schlauchboot „Stokes“ ist ein hochgradig seetüchtiges Offshore-Messboot, das für küstenferne Fahrten bis zu Windstärke 8 und einer signifikanten Wellenhöhe bis zu 4 m (max. Wellenhöhe ca. 7,5 m) zugelassen ist. Dieses Boot wird vom Labor für Maritime Umwelttechnik genutzt um Messfahrten zu Lehr- und Forschungszwecken durchzuführen. Diese Fahrten finden in der Nord- und Ostsee sowie auf niedersächsischen Flüssen statt.
MobilitätsMeile Stand: MM-19

Hochschule Emden/Leer
Polargraph – Stiftplotter

Der Stiftplotter bewegt sich nicht auf einem kartesischen Achsensystem, bei dem eine X- und eine Y-Achse orthogonal aufeinander stehen, sondern auf einem Polaren. Die Gondel mit dem Stift hängt dabei an zwei Riemen mit einer Länge L. Man kann sich zwei Kreise denken die von den Riemen gezeichnet werden und am Schnittpunkt befindet sich die Gondel. Über die Größe dieser Kreise kann genau die Position der Gondel bestimmt werden.

Der Stift kann zuvor aufbereitete Bilder in Form von großflächigen Schraffuren zeichnen und auch einfachere Vektorgrafiken zeichnen. Beispiele wären hier technische Zeichnungen und Portraits.

Ein anderer Modus ermöglicht es die Gondel mit dem Joystick zu lenken. So kann man versuchen eigene Bilder zu zeichnen.
MobilitätsMeile Stand: MM-19

Hochschule Emden/Leer
Das ECDIS (Electronic Chart Display Information System) ist ein computergestütztes Navigations- Informationssystem, das elektronische Seekarten anzeigen kann. Der Schiffsführungssimulator integriert Positionsangaben vom globalen Navigationssatellitensystem, Kurse des Kreiselkompass, Geschwindigkeit und weitere Daten von anderen Navigations-Sensoren. So kann man sich am Übungscomputer schon wie auf einem richtigen Schiff fühlen.
MobilitätsMeile Stand: MM-19

Hochschule Emden/Leer
Wieso kippt ein Schiff nicht um? Wo liegt der Gewichtsschwerpunkt? Wie kann man ihn messen? Um Antworten auf diese Fragen zu bekommen, werden im Versuchsbecken verschiedene Experimente mit einem Schiffsmodell durchgeführt.
MobilitätsMeile Stand: MM-19

Hochschule Emden/Leer
Der einst so revolutionäre, vielseitige und unendlich hilfreiche Kunststoff beginnt, die Ozeane der Erde zu füllen. Der Vorteil seiner Haltbarkeit ist auch gleichzeitig der größte Nachteil. Die meist großen Kunststoffteile lösen sich in den so genannten Mikrokunststoff auf, der für Organismen an Land und im Wasser schädlich sein kann. Die Hauptbewegung in den Ozeanen und in Sedimenten dieser Partikel ist noch nicht vollständig nachvollzogen. Wir zeigen den aktuellen Stand unserer Forschungen anhand einer Computersimulation und erklären welchen Forschungsbedarf wir für die Zukunft sehen.
Schulanmeldung für Workshops über die Hotline (Mo–Fr 7:30–17 Uhr)     0511 - 866 846 135
IdeenHalle 9

Teste die Schiffsstabilität

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaften
Wie lange kann ein Schiff bei falscher Beladung oder bei schwerer See stabil bleiben? Finde die Antwort bei uns am Stand und bringe ein in Wasser liegendes Schiffsmodell an seine Grenzen.
Alle Termine dieses Workshops
ID: #76717     19.06.2019  |  10:00 –10:35 Uhr
IdeenHalle 9

Teste die Schiffsstabilität

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaften
Wie lange kann ein Schiff bei falscher Beladung oder bei schwerer See stabil bleiben? Finde die Antwort bei uns am Stand und bringe ein in Wasser liegendes Schiffsmodell an seine Grenzen.
Alle Termine dieses Workshops
ID: #76767     19.06.2019  |  11:00 –11:35 Uhr
IdeenHalle 9

Teste die Schiffsstabilität

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaften
Wie lange kann ein Schiff bei falscher Beladung oder bei schwerer See stabil bleiben? Finde die Antwort bei uns am Stand und bringe ein in Wasser liegendes Schiffsmodell an seine Grenzen.
Alle Termine dieses Workshops
ID: #76777     19.06.2019  |  12:00 –12:35 Uhr
IdeenHalle 9

Teste die Schiffsstabilität

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaften
Wie lange kann ein Schiff bei falscher Beladung oder bei schwerer See stabil bleiben? Finde die Antwort bei uns am Stand und bringe ein in Wasser liegendes Schiffsmodell an seine Grenzen.
Alle Termine dieses Workshops
ID: #76807     19.06.2019  |  13:00 –13:35 Uhr
IdeenHalle 9

Teste die Schiffsstabilität

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaften
Wie lange kann ein Schiff bei falscher Beladung oder bei schwerer See stabil bleiben? Finde die Antwort bei uns am Stand und bringe ein in Wasser liegendes Schiffsmodell an seine Grenzen.
Alle Termine dieses Workshops
ID: #76817     19.06.2019  |  14:00 –14:35 Uhr
IdeenHalle 9

Teste die Schiffsstabilität

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaften
Wie lange kann ein Schiff bei falscher Beladung oder bei schwerer See stabil bleiben? Finde die Antwort bei uns am Stand und bringe ein in Wasser liegendes Schiffsmodell an seine Grenzen.
Alle Termine dieses Workshops
ID: #76747     20.06.2019  |  10:00 –10:35 Uhr
IdeenHalle 9

Teste die Schiffsstabilität

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaften
Wie lange kann ein Schiff bei falscher Beladung oder bei schwerer See stabil bleiben? Finde die Antwort bei uns am Stand und bringe ein in Wasser liegendes Schiffsmodell an seine Grenzen.
Alle Termine dieses Workshops
ID: #76757     20.06.2019  |  11:00 –11:35 Uhr
IdeenHalle 9

Teste die Schiffsstabilität

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaften
Wie lange kann ein Schiff bei falscher Beladung oder bei schwerer See stabil bleiben? Finde die Antwort bei uns am Stand und bringe ein in Wasser liegendes Schiffsmodell an seine Grenzen.
Alle Termine dieses Workshops
ID: #76787     20.06.2019  |  12:00 –12:35 Uhr
IdeenHalle 9

Teste die Schiffsstabilität

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaften
Wie lange kann ein Schiff bei falscher Beladung oder bei schwerer See stabil bleiben? Finde die Antwort bei uns am Stand und bringe ein in Wasser liegendes Schiffsmodell an seine Grenzen.
Alle Termine dieses Workshops
ID: #76797     20.06.2019  |  13:00 –13:35 Uhr
IdeenHalle 9

Teste die Schiffsstabilität

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaften
Wie lange kann ein Schiff bei falscher Beladung oder bei schwerer See stabil bleiben? Finde die Antwort bei uns am Stand und bringe ein in Wasser liegendes Schiffsmodell an seine Grenzen.
Alle Termine dieses Workshops
ID: #76827     20.06.2019  |  14:00 –14:35 Uhr

Deine Merkliste


Merkliste leer

Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.

zur Übersicht