Workshops

Wie wird ein 3D-Objekt kopiert? Und wie erzeugt ein Fußboden Energie? Die umfangreichen Workshops und Vorträge geben praktische Antworten auf viele Fragen und exklusive Einblicke in die Welt der Aussteller. Hier finden Sie eine Übersicht der Workshops und können Ihre Lerngruppe telefonisch über unsere Hotline anmelden.

Workshop-Hotline

Mo – Fr 07:30 – 17:00 Uhr

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Buchung der Workshops:

Gamedesign Schnupperworkshop (Flickgame)

In diesem Workshop entwickelt ihr eure eigenen Point’n’Click Adventures, also Abenteuerspiele, die eine Geschichte erzählen und mit der Maus gesteuert werden. Gearbeitet wird mit dem Tool „Flickgame“, bei dem das Zeichnen und das Game Design im Mittelpunkt stehen. Dabei entsteht aus nur 16 Bildern ein neues Spiel, in dem Farben eine zentrale Rolle spielen. Ab 15:30 Uhr offenes Angebot, keine Anmeldung erforderlich. Details und Beispiele: https://www.creative-gaming.eu/offer/pointnclick-adventures/

Leben auf der ISS: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr Astronaut*innen auf ihre Weltraummissionen begleiten. Das größte Raumfahrtexperiment in der Geschichte der Menschheit befindet sich nur 400 km über unseren Köpfen. Seit dem Jahr 2000 sind durchgängig Astronaut*innen an Bord der Internationalen Raumstation (International Space Station - ISS), erforschen das Leben im All und führen spezielle Experimente in der Schwerelosigkeit durch. Jenseits ihrer Forschungen müssen die Astronaut*innen das alltägliche Leben im Weltall meistern. Wie ein solcher Alltag auf der ISS aussieht und welche Herausforderungen selbst die einfachsten Tätigkeiten mit sich bringen, wollen wir mit euch gemeinsam ergründen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Beyond Horizon – Kosmische Botschaften

Die Sonne ist unser Heimatstern – aber nur einer von rund 70 Trilliarden im gesamten beobachtbaren Universum. Doch wenn es 70 Tausend Millionen Millionen Millionen Sterne gibt, sollte irgendwo da draußen auch Leben sein. Gefunden haben wir jedoch noch keins. Und ob wir von anderen intelligenten Lebewesen entdeckt wurden, wissen wir nicht. Allerdings gibt es immer wieder mysteriöse Signale, die eventuell von Aliens stammen könnten. In unserem Workshop nehmen wir vermeintliche Botschaften genauer unter die Lupe. Außerdem schlüpfen wir in die Rolle „der Anderen“ und versuchen so herauszufinden, ob sie die von uns gesendeten Nachrichten überhaupt verstehen können. Apropos: Wir werden auch darüber sprechen, worüber wir uns mit Aliens überhaupt unterhalten würden.

Maschinen lernen sehen und hören an der BBS Neustadt

Auszubildende der BBS Neustadt (Fachrichtungen: Elektro, Mechatronik, IT, Wirtschaft und Verwaltung) haben sich zu einem interdisziplinären Projektteam zur Erforschung von KI-Anwendungen in ihren beruflichen Fachrichtungen zusammengefunden. Auf der Ideen-Expo präsentieren sie ihre Ergebnisse auf dem Gebiet von Machine-Vision mit künstlicher Intelligenz: Mit Maschinen und Robotern, die sehen und hören können, lassen sich innovative Ideen in beinah allen denkbaren Arbeitsfeldern verwirklichen. In einem Workshop zeigen die Auszubildenden, wie man Maschinen trainiert, die dann mit Künstlichen Neuronalen Netzen (KNN)ähnlich, wie mit einem Gehirn, sehen und hören können. (Maximal 8 Teilnehmer)

PLACEm - Mitdenken, Mitreden, Mitmachen

Mitdenken - Mitreden - Mitmachen, das ist PLACEm. Egal ob für die Schule, den Verein oder die Kommune - mit unserer App machen wir Beteiligung kinderleicht. Gestalte Umfragen oder Quizze, bringe Ideen ein oder plane Events - das alles ist mit PLACEm möglich. Dort wo wir die App einsetzen, verbessert sie die Kommunikation! Du möchtest in deinem Sportverein ein Sommerfest veranstalten? Place erstellen, QR-Code aufhängen und los gehts! Probiere es einfach aus - wir freuen uns! Erreichbar sind wir über unsere E-Mail Adresse placem@politikzumanfassen.de oder du schaust vorab auf unserer Website unter www.placem.de vorbei. Sonstige Zielgruppe: Ehren- und Hauptamtliche aus der Jugendarbeit, Vereine, Institutionen etc.

Unser blauer Planet: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr ihr unsere Erde aus einer ungewohnten Perspektive betrachten. Was macht unsere Erde so einzigartig, dass auf ihr Leben entstehen konnte? Durch flüssiges Wasser auf unserem Planeten entsteht ein komplexes Zusammenspiel von Wasserkreisläufen, Erosion und Wetter, das eine Vielfalt an Lebensräumen und -formen hervorbringt. Wir werfen einen umfassenden Blick auf den Zustand des »Systems Erde« und was wir tun können, um es nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. Denn die Folgen davon – etwa der Klimawandel – betreffen uns alle. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Gamedesign Schnupperworkshop (Flickgame)

In diesem Workshop entwickelt ihr eure eigenen Point’n’Click Adventures, also Abenteuerspiele, die eine Geschichte erzählen und mit der Maus gesteuert werden. Gearbeitet wird mit dem Tool „Flickgame“, bei dem das Zeichnen und das Game Design im Mittelpunkt stehen. Dabei entsteht aus nur 16 Bildern ein neues Spiel, in dem Farben eine zentrale Rolle spielen. Ab 15:30 Uhr offenes Angebot, keine Anmeldung erforderlich. Details und Beispiele: https://www.creative-gaming.eu/offer/pointnclick-adventures/

Leben auf der ISS: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr Astronaut*innen auf ihre Weltraummissionen begleiten. Das größte Raumfahrtexperiment in der Geschichte der Menschheit befindet sich nur 400 km über unseren Köpfen. Seit dem Jahr 2000 sind durchgängig Astronaut*innen an Bord der Internationalen Raumstation (International Space Station - ISS), erforschen das Leben im All und führen spezielle Experimente in der Schwerelosigkeit durch. Jenseits ihrer Forschungen müssen die Astronaut*innen das alltägliche Leben im Weltall meistern. Wie ein solcher Alltag auf der ISS aussieht und welche Herausforderungen selbst die einfachsten Tätigkeiten mit sich bringen, wollen wir mit euch gemeinsam ergründen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Mit Herz und Hand am Cocktailstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur vollen Stunde fröhliche Mitmacher am Cocktailstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Cocktail shaken zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.
Nachhaltige solare Elektromobilität zum Selbstbau wird in diesem Workshop angeboten. Die Teilnehmer*innen bauen ein kleines Auto auf, das sofort nach seiner Fertigstellung bei Sonnenschein und selbst bei bedecktem Himmel fährt. Die Solarexperten*innen nehmen das Auto mit und können es überall fahren lassen, wo die Sonne scheint.Mit einem Multimeter und unserer Versuchsanleitung lassen sich mit dem Solarfahrzeug noch interessante Experimente zur Photovoltaik durchführen.

DSSC - Digital Social Solutions Camp

Wie können alltägliche soziale Probleme digital gelöst werden? Gestalte diese Lösungen mithilfe eines Mock-Ups deiner eigenen App. Nach einer kurzen Einführung sammeln wir Ideen, wählen die besten aus und erstellen Mock-Ups für Apps. Durchgeführt wird das ganze vom jungen Team von Politik zum Anfassen e.V., die von der ersten Idee bis zur praktischen Umsetzung die Demokratie-App PLACEm entwickelt haben.

Space Fiction – Raumfahrt im Jahr 2222

Dauerhaft bewohnte Raumstationen, startende und wieder landende Raketen oder Hubschrauber auf fremden Planeten – was vor wenigen Jahren nach reiner Science Fiction klang, ist heute Realität. Daran zeigt sich, dass Träume in der Raumfahrt scheinbar gar nicht groß genug sein können. Daher wagen wir in diesem Workshop den Blick 200 Jahre in die Zukunft. Ob es 2222 Weltraumaufzüge, Dyson-Sphären oder Städte auf anderen Himmelskörpern gibt? Ehrlich gesagt wissen wir es nicht. Aber es gibt schon heute viele atemberaubende Konzepte, über die man einfach sprechen muss. Und, wer weiß: Vielleicht habt ihr bei unserer Challenge ja die eine ganz besondere Idee, mit der Zukunft der Raumfahrt erst so richtig in Schwung kommt?!

Unser blauer Planet: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr ihr unsere Erde aus einer ungewohnten Perspektive betrachten. Was macht unsere Erde so einzigartig, dass auf ihr Leben entstehen konnte? Durch flüssiges Wasser auf unserem Planeten entsteht ein komplexes Zusammenspiel von Wasserkreisläufen, Erosion und Wetter, das eine Vielfalt an Lebensräumen und -formen hervorbringt. Wir werfen einen umfassenden Blick auf den Zustand des »Systems Erde« und was wir tun können, um es nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. Denn die Folgen davon – etwa der Klimawandel – betreffen uns alle. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Mit Herz und Hand am Eisstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur halben Stunde fröhliche Mitmacher am Eisstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Herstellen von Eis zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.
Ein kleines Solarkraftwerk zum Selbstbau wird in diesem Workshop angeboten. Die Teilnehmer*innen biegen einen Plexiglasrahmen zurecht, auf dem sie ein kleines Kraftwerk aufbauen. Dazu gehören ein kleines Solarmodul als "Energieantenne", ein kleiner Elektromotor, der einen Propeller antreibt, ein Schalter und zwei Messbuchsen. Die Solarexperten*innen lernen in 45 Minuten ganz nebenbei, wie sie richtig löten und was man mit einem kleinen Solarmodul so alles anfangen kann. (Maximal 10 Teilnehmer)

Mit Herz und Hand am Cocktailstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur vollen Stunde fröhliche Mitmacher am Cocktailstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Cocktail shaken zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.

Leben auf der ISS: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr Astronaut*innen auf ihre Weltraummissionen begleiten. Das größte Raumfahrtexperiment in der Geschichte der Menschheit befindet sich nur 400 km über unseren Köpfen. Seit dem Jahr 2000 sind durchgängig Astronaut*innen an Bord der Internationalen Raumstation (International Space Station - ISS), erforschen das Leben im All und führen spezielle Experimente in der Schwerelosigkeit durch. Jenseits ihrer Forschungen müssen die Astronaut*innen das alltägliche Leben im Weltall meistern. Wie ein solcher Alltag auf der ISS aussieht und welche Herausforderungen selbst die einfachsten Tätigkeiten mit sich bringen, wollen wir mit euch gemeinsam ergründen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Unser blauer Planet: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr ihr unsere Erde aus einer ungewohnten Perspektive betrachten. Was macht unsere Erde so einzigartig, dass auf ihr Leben entstehen konnte? Durch flüssiges Wasser auf unserem Planeten entsteht ein komplexes Zusammenspiel von Wasserkreisläufen, Erosion und Wetter, das eine Vielfalt an Lebensräumen und -formen hervorbringt. Wir werfen einen umfassenden Blick auf den Zustand des »Systems Erde« und was wir tun können, um es nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. Denn die Folgen davon – etwa der Klimawandel – betreffen uns alle. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Mit Herz und Hand am Eisstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur halben Stunde fröhliche Mitmacher am Eisstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Herstellen von Eis zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.

Labyrinthe bauen mit Minetest

Im wohl bekanntesten Spiel der jüngeren Zeit bauen wir gemeinsam Labyrinthe und lösen sie gegenseitig. Dabei entsteht eine große Rätsel-Welt, die Besuchenden auch im Anschluss offensteht. Ab 15:30 Uhr offenes Angebot, keine Anmeldung erforderlich. Details und Beispiele: https://www.creative-gaming.eu/offer/escape-games/

Mit Herz und Hand am Cocktailstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur vollen Stunde fröhliche Mitmacher am Cocktailstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Cocktail shaken zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.

Leben auf der ISS: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr Astronaut*innen auf ihre Weltraummissionen begleiten. Das größte Raumfahrtexperiment in der Geschichte der Menschheit befindet sich nur 400 km über unseren Köpfen. Seit dem Jahr 2000 sind durchgängig Astronaut*innen an Bord der Internationalen Raumstation (International Space Station - ISS), erforschen das Leben im All und führen spezielle Experimente in der Schwerelosigkeit durch. Jenseits ihrer Forschungen müssen die Astronaut*innen das alltägliche Leben im Weltall meistern. Wie ein solcher Alltag auf der ISS aussieht und welche Herausforderungen selbst die einfachsten Tätigkeiten mit sich bringen, wollen wir mit euch gemeinsam ergründen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Mit Herz und Hand am Eisstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur halben Stunde fröhliche Mitmacher am Eisstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Herstellen von Eis zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.

PLACEm - Mitdenken, Mitreden, Mitmachen

Mitdenken - Mitreden - Mitmachen, das ist PLACEm. Egal ob für die Schule, den Verein oder die Kommune - mit unserer App machen wir Beteiligung kinderleicht. Gestalte Umfragen oder Quizze, bringe Ideen ein oder plane Events - das alles ist mit PLACEm möglich. Dort wo wir die App einsetzen, verbessert sie die Kommunikation! Du möchtest in deinem Sportverein ein Sommerfest veranstalten? Place erstellen, QR-Code aufhängen und los gehts! Probiere es einfach aus - wir freuen uns! Erreichbar sind wir über unsere E-Mail Adresse placem@politikzumanfassen.de oder du schaust vorab auf unserer Website unter www.placem.de vorbei. Sonstige Zielgruppe: Ehren- und Hauptamtliche aus der Jugendarbeit, Vereine, Institutionen etc.

Earth Observation – Blickpunkt Erde

Der Großteil aller gestarteten Raketen bringt Satelliten ins All. Mehr als 150 davon dienen der Erdbeobachtung. Denn vom Orbit aus lässt sich die Erde bis in den letzten Winkel kartieren, das Wetter beobachten und für mehr Nachhaltigkeit auf der Erde sorgen. Und weil der Klimawandel uns alle betrifft, widmen wir uns in diesem Workshop unter anderem der Vegetationsüberwachung von Infrastrukturen, der Messung der Bodenfeuchte und der Früherkennung von Waldbränden. All das funktioniert dank innovativer Technologien schon heute zuverlässig vom Weltraum aus. Wie genau das geht, zeigen wir euch in diesem Workshop. Mit einer Challenge, bei der ihr selbst Daten auswerten und interpretieren könnt.

Unser blauer Planet: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr ihr unsere Erde aus einer ungewohnten Perspektive betrachten. Was macht unsere Erde so einzigartig, dass auf ihr Leben entstehen konnte? Durch flüssiges Wasser auf unserem Planeten entsteht ein komplexes Zusammenspiel von Wasserkreisläufen, Erosion und Wetter, das eine Vielfalt an Lebensräumen und -formen hervorbringt. Wir werfen einen umfassenden Blick auf den Zustand des »Systems Erde« und was wir tun können, um es nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. Denn die Folgen davon – etwa der Klimawandel – betreffen uns alle. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Labyrinthe bauen mit Minetest

Im wohl bekanntesten Spiel der jüngeren Zeit bauen wir gemeinsam Labyrinthe und lösen sie gegenseitig. Dabei entsteht eine große Rätsel-Welt, die Besuchenden auch im Anschluss offensteht. Ab 15:30 Uhr offenes Angebot, keine Anmeldung erforderlich. Details und Beispiele: https://www.creative-gaming.eu/offer/escape-games/

Mit Herz und Hand am Cocktailstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur vollen Stunde fröhliche Mitmacher am Cocktailstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Cocktail shaken zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.

Leben auf der ISS: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr Astronaut*innen auf ihre Weltraummissionen begleiten. Das größte Raumfahrtexperiment in der Geschichte der Menschheit befindet sich nur 400 km über unseren Köpfen. Seit dem Jahr 2000 sind durchgängig Astronaut*innen an Bord der Internationalen Raumstation (International Space Station - ISS), erforschen das Leben im All und führen spezielle Experimente in der Schwerelosigkeit durch. Jenseits ihrer Forschungen müssen die Astronaut*innen das alltägliche Leben im Weltall meistern. Wie ein solcher Alltag auf der ISS aussieht und welche Herausforderungen selbst die einfachsten Tätigkeiten mit sich bringen, wollen wir mit euch gemeinsam ergründen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Maschinen lernen sehen und hören an der BBS Neustadt

Auszubildende der BBS Neustadt (Fachrichtungen: Elektro, Mechatronik, IT, Wirtschaft und Verwaltung) haben sich zu einem interdisziplinären Projektteam zur Erforschung von KI-Anwendungen in ihren beruflichen Fachrichtungen zusammengefunden. Auf der Ideen-Expo präsentieren sie ihre Ergebnisse auf dem Gebiet von Machine-Vision mit künstlicher Intelligenz: Mit Maschinen und Robotern, die sehen und hören können, lassen sich innovative Ideen in beinah allen denkbaren Arbeitsfeldern verwirklichen. In einem Workshop zeigen die Auszubildenden, wie man Maschinen trainiert, die dann mit Künstlichen Neuronalen Netzen (KNN)ähnlich, wie mit einem Gehirn, sehen und hören können. (Maximal 8 Teilnehmer)

Mit Herz und Hand am Eisstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur halben Stunde fröhliche Mitmacher am Eisstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Herstellen von Eis zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.

Unser blauer Planet: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr ihr unsere Erde aus einer ungewohnten Perspektive betrachten. Was macht unsere Erde so einzigartig, dass auf ihr Leben entstehen konnte? Durch flüssiges Wasser auf unserem Planeten entsteht ein komplexes Zusammenspiel von Wasserkreisläufen, Erosion und Wetter, das eine Vielfalt an Lebensräumen und -formen hervorbringt. Wir werfen einen umfassenden Blick auf den Zustand des »Systems Erde« und was wir tun können, um es nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. Denn die Folgen davon – etwa der Klimawandel – betreffen uns alle. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.
Eine kleine Solarleuchte zum Selbstbau wird in diesem Workshop angeboten. Die Teilnehmer*innen biegen einen Plexiglasrahmen zurecht, auf dem sie anschließend die kleine Anlage aufbauen. Dazu gehört ein kleines Solarmodul als "Energieantenne" sowie eine farbige oder blinkende Leuchtdiode. Die Solarexperten*innen lernen in 45 Minuten ganz nebenbei, wie sie richtig löten und was man mit so einer kleinen Solarleuchte alles anfangen kann.

DSSC - Digital Social Solutions Camp

Wie können alltägliche soziale Probleme digital gelöst werden? Gestalte diese Lösungen mithilfe eines Mock-Ups deiner eigenen App. Nach einer kurzen Einführung sammeln wir Ideen, wählen die besten aus und erstellen Mock-Ups für Apps. Durchgeführt wird das ganze vom jungen Team von Politik zum Anfassen e.V., die von der ersten Idee bis zur praktischen Umsetzung die Demokratie-App PLACEm entwickelt haben.

Space Debris – Schrottplatz Orbit?

Mit dem Start von Sputnik 1 am 4. Oktober 1957 begann das Zeitalter der Raumfahrt. Seither starteten über 6.000 Raketen erfolgreich ins All. Die Schattenseite: Ans Aufräumen hat lange Zeit niemand gedacht. So treiben heute Objekte mit einer Gesamtmasse von mehr als 9.800 Tonnen im Erdorbit. Das ist nicht nur eine Gefahr für die ISS oder Satelliten, sondern für die Raumfahrt ingesamt. Und weil Nachhaltigkeit auch im All wichtig ist, widmen wir uns in diesem Workshop dem Thema Weltraumschrott. Wie man ihn erkennt, vermeidet und sogar recyceln könnte, zeigen wir euch mit einer Challenge, deren großes Ziel Ordnung im Orbit ist.

Mit Herz und Hand am Cocktailstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur vollen Stunde fröhliche Mitmacher am Cocktailstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Cocktail shaken zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.

Leben auf der ISS: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr Astronaut*innen auf ihre Weltraummissionen begleiten. Das größte Raumfahrtexperiment in der Geschichte der Menschheit befindet sich nur 400 km über unseren Köpfen. Seit dem Jahr 2000 sind durchgängig Astronaut*innen an Bord der Internationalen Raumstation (International Space Station - ISS), erforschen das Leben im All und führen spezielle Experimente in der Schwerelosigkeit durch. Jenseits ihrer Forschungen müssen die Astronaut*innen das alltägliche Leben im Weltall meistern. Wie ein solcher Alltag auf der ISS aussieht und welche Herausforderungen selbst die einfachsten Tätigkeiten mit sich bringen, wollen wir mit euch gemeinsam ergründen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Unser blauer Planet: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr ihr unsere Erde aus einer ungewohnten Perspektive betrachten. Was macht unsere Erde so einzigartig, dass auf ihr Leben entstehen konnte? Durch flüssiges Wasser auf unserem Planeten entsteht ein komplexes Zusammenspiel von Wasserkreisläufen, Erosion und Wetter, das eine Vielfalt an Lebensräumen und -formen hervorbringt. Wir werfen einen umfassenden Blick auf den Zustand des »Systems Erde« und was wir tun können, um es nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. Denn die Folgen davon – etwa der Klimawandel – betreffen uns alle. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Mit Herz und Hand am Eisstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur halben Stunde fröhliche Mitmacher am Eisstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Herstellen von Eis zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.

Mit Herz und Hand am Cocktailstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur vollen Stunde fröhliche Mitmacher am Cocktailstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Cocktail shaken zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.

Leben auf der ISS: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr Astronaut*innen auf ihre Weltraummissionen begleiten. Das größte Raumfahrtexperiment in der Geschichte der Menschheit befindet sich nur 400 km über unseren Köpfen. Seit dem Jahr 2000 sind durchgängig Astronaut*innen an Bord der Internationalen Raumstation (International Space Station - ISS), erforschen das Leben im All und führen spezielle Experimente in der Schwerelosigkeit durch. Jenseits ihrer Forschungen müssen die Astronaut*innen das alltägliche Leben im Weltall meistern. Wie ein solcher Alltag auf der ISS aussieht und welche Herausforderungen selbst die einfachsten Tätigkeiten mit sich bringen, wollen wir mit euch gemeinsam ergründen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Mit Herz und Hand am Eisstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur halben Stunde fröhliche Mitmacher am Eisstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Herstellen von Eis zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.

Unser blauer Planet: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr ihr unsere Erde aus einer ungewohnten Perspektive betrachten. Was macht unsere Erde so einzigartig, dass auf ihr Leben entstehen konnte? Durch flüssiges Wasser auf unserem Planeten entsteht ein komplexes Zusammenspiel von Wasserkreisläufen, Erosion und Wetter, das eine Vielfalt an Lebensräumen und -formen hervorbringt. Wir werfen einen umfassenden Blick auf den Zustand des »Systems Erde« und was wir tun können, um es nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. Denn die Folgen davon – etwa der Klimawandel – betreffen uns alle. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Mit Herz und Hand am Cocktailstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur vollen Stunde fröhliche Mitmacher am Cocktailstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Cocktail shaken zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.

Leben auf der ISS: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr Astronaut*innen auf ihre Weltraummissionen begleiten. Das größte Raumfahrtexperiment in der Geschichte der Menschheit befindet sich nur 400 km über unseren Köpfen. Seit dem Jahr 2000 sind durchgängig Astronaut*innen an Bord der Internationalen Raumstation (International Space Station - ISS), erforschen das Leben im All und führen spezielle Experimente in der Schwerelosigkeit durch. Jenseits ihrer Forschungen müssen die Astronaut*innen das alltägliche Leben im Weltall meistern. Wie ein solcher Alltag auf der ISS aussieht und welche Herausforderungen selbst die einfachsten Tätigkeiten mit sich bringen, wollen wir mit euch gemeinsam ergründen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

Mit Herz und Hand am Eisstand

Komm zu uns an den Stand und mach mit! Wir suchen von montags bis freitags täglich zur halben Stunde fröhliche Mitmacher am Eisstand: Du hast Lust von der Vorbereitung über die Zubereitung bis zum Verkosten einiges über das professionelle Herstellen von Eis zu erfahren sowie über die Berufe in Hotellerie & Gastronomie. Eine starke, genussreiche, tolerante und kreative Branche heißt Dich herzlich Willkommen.

Gamedesign Schnupperworkshop (Flickgame)

In diesem Workshop entwickelt ihr eure eigenen Point’n’Click Adventures, also Abenteuerspiele, die eine Geschichte erzählen und mit der Maus gesteuert werden. Gearbeitet wird mit dem Tool „Flickgame“, bei dem das Zeichnen und das Game Design im Mittelpunkt stehen. Dabei entsteht aus nur 16 Bildern ein neues Spiel, in dem Farben eine zentrale Rolle spielen. Ab 15:30 Uhr offenes Angebot, keine Anmeldung erforderlich. Details und Beispiele: https://www.creative-gaming.eu/offer/pointnclick-adventures/

Space Debris – Schrottplatz Orbit?

Mit dem Start von Sputnik 1 am 4. Oktober 1957 begann das Zeitalter der Raumfahrt. Seither starteten über 6.000 Raketen erfolgreich ins All. Die Schattenseite: Ans Aufräumen hat lange Zeit niemand gedacht. So treiben heute Objekte mit einer Gesamtmasse von mehr als 9.800 Tonnen im Erdorbit. Das ist nicht nur eine Gefahr für die ISS oder Satelliten, sondern für die Raumfahrt ingesamt. Und weil Nachhaltigkeit auch im All wichtig ist, widmen wir uns in diesem Workshop dem Thema Weltraumschrott. Wie man ihn erkennt, vermeidet und sogar recyceln könnte, zeigen wir euch mit einer Challenge, deren großes Ziel Ordnung im Orbit ist.

Leben auf der ISS: Planetarium mit 360°-Projektion

Im Planetarium kannst du dich zurücklehnen und eine kuppelfüllende 360°-Projektion genießen. In der 20-minütigen live-moderierten Show könnt ihr Astronaut*innen auf ihre Weltraummissionen begleiten. Das größte Raumfahrtexperiment in der Geschichte der Menschheit befindet sich nur 400 km über unseren Köpfen. Seit dem Jahr 2000 sind durchgängig Astronaut*innen an Bord der Internationalen Raumstation (International Space Station - ISS), erforschen das Leben im All und führen spezielle Experimente in der Schwerelosigkeit durch. Jenseits ihrer Forschungen müssen die Astronaut*innen das alltägliche Leben im Weltall meistern. Wie ein solcher Alltag auf der ISS aussieht und welche Herausforderungen selbst die einfachsten Tätigkeiten mit sich bringen, wollen wir mit euch gemeinsam ergründen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Sonstige Zielgruppe: Freizeitgruppen.

PLACEm - Mitdenken, Mitreden, Mitmachen

Mitdenken - Mitreden - Mitmachen, das ist PLACEm. Egal ob für die Schule, den Verein oder die Kommune - mit unserer App machen wir Beteiligung kinderleicht. Gestalte Umfragen oder Quizze, bringe Ideen ein oder plane Events - das alles ist mit PLACEm möglich. Dort wo wir die App einsetzen, verbessert sie die Kommunikation! Du möchtest in deinem Sportverein ein Sommerfest veranstalten? Place erstellen, QR-Code aufhängen und los gehts! Probiere es einfach aus - wir freuen uns! Erreichbar sind wir über unsere E-Mail Adresse placem@politikzumanfassen.de oder du schaust vorab auf unserer Website unter www.placem.de vorbei. Sonstige Zielgruppe: Ehren- und Hauptamtliche aus der Jugendarbeit, Vereine, Institutionen etc.

Schreibe uns

Newsletter

Jetzt Newsletter abonnieren und immer auf dem neuesten Stand über die IdeenExpo bleiben.