Ausstellerinfo

Salzgitter AG

CO2-arme Stahlerzeugung SALCOS

Zukünftig sollen erneuerbarer Wasserstoff und übergangsweise Erdgas als Reduktionsmittel bei der Eisengewinnung und erneuerbarer Strom bei der Stahlproduktion eingesetzt werden. Im Projekt SALCOS®-Salzgitter Low CO2 Steelmaking sollen in den nächsten Jahren die Hochöfen und Stahlwerkskonverter durch Direktreduktionsanlagen und Elektrolichtbogenöfen ersetzt werden. Dies ermöglicht am Ende der Transformation eine Senkung der CO2-Emissionen der Bramme (Scope 1 & 2) um über 95%. Diese Carbon Direct Avoidance Strategie ist besonders nachhaltig und soll bei der Salzgitter AG bereits bis 2033 abgeschlossen sein.

Dancing Robot

Die Idee Elektroniker für Automatisierungstechnik erstellen während ihrer Ausbildung Speicher programmierbare Steuerungen und nehmen diese in Betrieb. Hört sich das für Dich interessant an? Dann kannst Du Dir hier deinen eigenen Roboter bauen, codieren und nach deiner Lieblingsmusik tanzen lassen.

Einmal Lokführer sein

Wolltest Du als Kind Lokführer werden? Oder vielleicht nur einmal mit einer großen Lokomotive mitfahren? Dann beweise dein Geschick in unserem großen Fahrsimulator und fahre über verschiedene reale Strecken.

Projekt SALCOS®. So geht CO2-arme Stahlerzeugung

Die Salzgitter AG präsentiert einen Rundgang durch die CO2-arme Stahlproduktion der Zukunft. Mittels Virtual Reality werden die technische Revolution, sowie die daraus folgenden Veränderungen der Anlagenkonfiguration des integrierten Hüttenwerks in Salzgitter erlebbar. Ein Schwerpunkt ist das Projekt SALCOS® das auf die direkte CO2-Vermeidung setzt.

So geht Stahl

Wie wird eigentlich Stahl produziert? Wie sieht so ein Hüttenwerk aus? Welche Produkte werden gefertigt? Mit unserem interaktiven Stahlwerksmodell zeigen wir Dir den kompletten Produktionsablauf.

Stahl Cocktail

Hast Du Dich schon immer gefragt woraus Stahl eigentlich besteht? Dann bist Du hier genau richtig. Bringe die Bestandteile ins richtige Mischungsverhältnis und gewinne eine tollen Preis.

Stahl formt

PET-Flaschen sind leicht, bruchsicher und haben in den vergangenen Jahren die Glasflasche weit zurückgedrängt. Sie entstehen durch ein thermisches Verfahren. Wie eine PET-Flasche entsteht, zeigt dir dieser Stand. Mit einer Blasmaschine wird aus einem Rohling eine PET-Flasche in Form eines Glücksschweins geblasen.

Stahl verzaubert

Stahl ist nicht nur stahlhart sondern auch schön und hat sehr unterschiedliche Eigenschaften. Unsere zukünftigen Industriemechaniker lernen die Vielfalt des Materials in ihrer Ausbildung kennen. Hast du Lust einen Einblick in die Praxis zu erhalten? Dann fertige Dir deine eigene ganz persönliche Stahlrose an.

Schreibe uns

Newsletter

Jetzt Newsletter abonnieren und immer auf dem neuesten Stand über die IdeenExpo bleiben.