Ausstellerinfo

JUUUPORT e. V.

DW-13

Standorte

Ansprechpartner


Ausbildungsberufe und Studiengänge

DigitaleWelten Stand: DW-13

JUUUPORT e.V.
Beleidigungen, unnötige Kommentare oder Kettenbriefe – so manch einen bringt das auf die Palme. Nicht jeder bleibt hier cool!
An unserem XXL-Smartphone kannst du zeigen, wie Du auf lästige Nachrichten reagierst und Hater respektvoll in die Schranken weist!
DigitaleWelten Stand: DW-13

JUUUPORT e.V.
Als Kind hast du Memory oft gespielt, klar. Aber kannst du auch unser Online meets Offline - Memory gewinnen? Die Zeit läuft! Finde alle passenden Paare – immer eine Karte aus der realen Welt, eine aus der digitalen Welt. Wenn du es innerhalb von 20 Sekunden schaffst, gewinnst du einen der Hauptpreise. Also halte dich ran und schau ganz genau hin … Die Zeit läuft!
Schulanmeldung für Workshops über die Hotline (Mo–Fr 7:30–17 Uhr)     0511 - 866 846 135
Campus der Ideen

Safer-Sex(ting) - geht das? Alles über Dein Recht an Deinem Bild

JUUUPORT e.V.
12% aller Jugendlichen verschicken sie, knapp 40% aller Jugendlichen empfangen sie: Nacktbilder. Sexting, ein Kofferwort aus "Sex" und "Texting", ist per se nichts Schlimmes. Zum Verhängnis kann es jedoch werden, sollten die intimen Fotos als Druckmittel verwendet oder unerwünscht an Dritte weiter geschickt werden. Das heißt jedoch nicht, dass Sexting zum Tabu-Thema werden muss. Wir wollen in unserem Workshop über einen sicheren und respektvollen Umgang miteinander und über (Bild-)Rechte im Internet aufklären, damit Du keinen Stress im Netz hast!
Alle Termine dieses Workshops
ID: #61626     17.06.2019  |  09:30 –10:30 Uhr
Campus der Ideen

Safer-Sex(ting) - geht das? Alles über Dein Recht an Deinem Bild

JUUUPORT e.V.
12% aller Jugendlichen verschicken sie, knapp 40% aller Jugendlichen empfangen sie: Nacktbilder. Sexting, ein Kofferwort aus "Sex" und "Texting", ist per se nichts Schlimmes. Zum Verhängnis kann es jedoch werden, sollten die intimen Fotos als Druckmittel verwendet oder unerwünscht an Dritte weiter geschickt werden. Das heißt jedoch nicht, dass Sexting zum Tabu-Thema werden muss. Wir wollen in unserem Workshop über einen sicheren und respektvollen Umgang miteinander und über (Bild-)Rechte im Internet aufklären, damit Du keinen Stress im Netz hast!
Alle Termine dieses Workshops
ID: #62536     18.06.2019  |  09:30 –10:30 Uhr
Campus der Ideen

Safer-Sex(ting) - geht das? Alles über Dein Recht an Deinem Bild

JUUUPORT e.V.
12% aller Jugendlichen verschicken sie, knapp 40% aller Jugendlichen empfangen sie: Nacktbilder. Sexting, ein Kofferwort aus "Sex" und "Texting", ist per se nichts Schlimmes. Zum Verhängnis kann es jedoch werden, sollten die intimen Fotos als Druckmittel verwendet oder unerwünscht an Dritte weiter geschickt werden. Das heißt jedoch nicht, dass Sexting zum Tabu-Thema werden muss. Wir wollen in unserem Workshop über einen sicheren und respektvollen Umgang miteinander und über (Bild-)Rechte im Internet aufklären, damit Du keinen Stress im Netz hast!
Alle Termine dieses Workshops
ID: #62556     19.06.2019  |  09:30 –10:30 Uhr
Schulanmeldung für Workshops über die Hotline (Mo–Fr 7:30–17 Uhr)     0511 - 866 846 135
Campus der Ideen

Kein Stress auf WhatsApp – Messenger respekt- und sinnvoll nutzen!

JUUUPORT e.V.
Ein Leben ohne WhatsApp? Unvorstellbar! Längst ist der Messenger Teil unseres Alltags geworden. Wir senden Nachrichten, teilen Videos oder verschicken Bilder. Immer und überall sind wir mit anderen verbunden. Das ist praktisch, kann aber auch zu einer echten Belastung werden. Wenn Kettenbriefe, Spam-Nachrichten und nervige Katzenvideos den Speicherplatz zumüllen oder wenn es zu Streit oder gar Mobbing im Gruppenchat kommt, wird WhatsApp schnell zum Stressfaktor. Was dagegen hilft und wie ihr Ärger im Gruppenchat vermeiden könnt, zeigen wir Euch in unserem Workshop. Gemeinsam machen wir den WhatsApp-Check, schauen uns Privatsphäre-Einstellungen an und sprechen darüber, welche Probleme bei der WhatsApp-Nutzung auftreten können. Frei nach dem Motto: No crap on WhatsApp!
Alle Termine dieses Workshops
ID: #61596     18.06.2019  |  10:45 –12:15 Uhr
Campus der Ideen

Kein Stress auf WhatsApp – Messenger respekt- und sinnvoll nutzen!

JUUUPORT e.V.
Ein Leben ohne WhatsApp? Unvorstellbar! Längst ist der Messenger Teil unseres Alltags geworden. Wir senden Nachrichten, teilen Videos oder verschicken Bilder. Immer und überall sind wir mit anderen verbunden. Das ist praktisch, kann aber auch zu einer echten Belastung werden. Wenn Kettenbriefe, Spam-Nachrichten und nervige Katzenvideos den Speicherplatz zumüllen oder wenn es zu Streit oder gar Mobbing im Gruppenchat kommt, wird WhatsApp schnell zum Stressfaktor. Was dagegen hilft und wie ihr Ärger im Gruppenchat vermeiden könnt, zeigen wir Euch in unserem Workshop. Gemeinsam machen wir den WhatsApp-Check, schauen uns Privatsphäre-Einstellungen an und sprechen darüber, welche Probleme bei der WhatsApp-Nutzung auftreten können. Frei nach dem Motto: No crap on WhatsApp!
Alle Termine dieses Workshops
ID: #62566     19.06.2019  |  10:45 –12:15 Uhr
Campus der Ideen

Kein Stress auf WhatsApp – Messenger respekt- und sinnvoll nutzen!

JUUUPORT e.V.
Ein Leben ohne WhatsApp? Unvorstellbar! Längst ist der Messenger Teil unseres Alltags geworden. Wir senden Nachrichten, teilen Videos oder verschicken Bilder. Immer und überall sind wir mit anderen verbunden. Das ist praktisch, kann aber auch zu einer echten Belastung werden. Wenn Kettenbriefe, Spam-Nachrichten und nervige Katzenvideos den Speicherplatz zumüllen oder wenn es zu Streit oder gar Mobbing im Gruppenchat kommt, wird WhatsApp schnell zum Stressfaktor. Was dagegen hilft und wie ihr Ärger im Gruppenchat vermeiden könnt, zeigen wir Euch in unserem Workshop. Gemeinsam machen wir den WhatsApp-Check, schauen uns Privatsphäre-Einstellungen an und sprechen darüber, welche Probleme bei der WhatsApp-Nutzung auftreten können. Frei nach dem Motto: No crap on WhatsApp!
Alle Termine dieses Workshops
ID: #62576     20.06.2019  |  09:30 –11:00 Uhr

Bühnenprogramm

Mittwoch, 19. Juni 2019

ID: #7218    11:30 –12:00 Uhr | BühneSieben

JUUUPORT e. V.
Kann man über Mobbing, Datenschutz und digitale Ethik Rap-Songs schreiben? Kevin hat sich genau das getraut. Der 19-jährige Schüler aus Oldenburg rappt über Themen, mit denen Jugendliche im Netz oft zu tun haben. Als JUUUPORT-Scout berät er online Gleichaltrige bei Problemen im Internet. Kevin wird zwei Songs performen, den neusten zusammen mit seinem Freund Tim. Hier schlüpfen die beiden in die Rollen „Mobber und Gemobbter“ und zeigen ein Szenario, das viele bestimmt auch aus der eigenen Schule kennen.

Deine Merkliste


Merkliste leer

Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.

zur Übersicht