Podcast

MACH DOCH EINFACH - DER PODCAST

16 Folgen
Podcast 23.01.2024

„Wer Mitarbeitende aus dem Ausland einstellt, der muss sich selbst kümmern“

Auf welche Hürden stößt eine Arbeitgeberin, wenn sie einen Mitarbeitenden aus dem Ausland gewinnt? Darüber hat die Unternehmerin Heike Hilmer-Börner, Geschäftsführerin der Hilmer CNC-Technik, im IdeenExpo-Podcast berichtet. Sie hatte für ihren metallverarbeitenden Betrieb in Hannover einen Mitarbeiter aus Tunesien gewonnen.

Podcast 01.12.2023

Sascha Hummel: Netzwerken sollte man nicht, weil es da Schnittchen gibt

Der Braunschweiger Unternehmer Sascha Hummel beobachtet, dass die Qualität von Netzwerken zugenommen hat. Anbieter von Netzwerken hätten inzwischen gelernt, dass man Qualität und gute Inhalte bieten müsse, damit das Netzwerk auch angenommen werde.

Podcast 28.09.2023

Stephanie Kowitz-Harms: Schulen bei der Berufsorientierung stark überlastet

Die Schulen in Deutschland sind mit der Berufsorientierung nach Meinung der Leiterin der bundesweiten MINT-Vernetzungsstelle, Stephanie Kowitz Harms, teilweise überfordert. Das fange schon bei der Vielzahl der aktuellen Studiengänge an, sagt sie.

Podcast 12.09.2023

Mustafa Sancar sieht noch viel Potenzial auf dem Arbeitsmarkt

Der Kaufmännische Vorstand der Stadtwerke Hildesheim, Mustafa Sancar, sieht noch viel Potenzial auf dem Arbeitsmarkt, das noch zu wenig genutzt wird. „Wir sprechen immer über Fachkräfte – ich bin schon dankbar für Kräfte, und damit meine ich Menschen, die etwas bewegen wollen“, sagt Sancar im Podcast der IdeenExpo.

Podcast 13.08.2023

Carl-Michael Vogt: Wir brauchen bundesweit einheitliche Regeln bei der Berufsorientierung

Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Hannover, Carl-Michael Vogt, hält aktuelle Schwächen in der Berufsorientierung für heilbar. Er fände es zum Beispiel sinnvoll, die Regelungen bundesweit einheitlich abzustimmen.

Weitere Artikel