#ScienceSlam

Translationsinvarianz meets Bioplast

Es darf geslammt werden: der beliebte IdeenExpo-Science Slam geht in eine neue Runde.


Sechs junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler treten beim Science Slam der IdeenExpo am Donnerstag, den 15. Mai 2014 um 19:00 Uhr im Pavillon Hannover mit der Mission gegeneinander an, das Publikum innerhalb von zehn Minuten für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern.
Die Nachwuchswissenschaftler decken thematisch eine große Bandbreite ab:

-Simon McGowan, Hochschule Hannover, Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe: Pimp my Bioplast

-Sascha Vogel, Goethe Universität Frankfurt, Institut für Theoretische Physik: Gebrochene Translationsinvarianz

-Helena Lickei, Medizinische Hochschule Hannover,
Abteilung Pneumologie: Das Märchen von einer Blutzelle

-Reinhard Remfort, Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Physik: Dienliche Defekte

-Sebastian Lotzkat, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Frankfurt: „Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?“

-Johannes Hinrich von Borstel, Universität Marburg: Der unchristliche Weg zu fast ewigem Leben… oder wie Sex Ihr Leben retten wird!

N-JOY
Moderator Andreas Kuhlage und Jan Egge Sedelies führen durch den Abend. Die Reihenfolge der Vorträge wird live auf der Bühne ausgelost.
Der Eintritt ist für alle Gäste frei. Es gibt noch freie Plätze an der Abendkasse, die ab 18.00 Uhr geöffnet ist.

Über den Science Slam: Wie bei seinem Vorbild, dem Poetry Slam, ist der Science Slam ein Wettbewerb der kreativen Köpfe - unter wissenschaftlichen Vorzeichen. Hier stellen junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler innerhalb von 10 Minuten ihre Forschungsergebnisse aus Naturwissenschaft und Technik vor und wollen dabei das Publikum begeistern. Schließlich entscheiden die Zuschauer als Jury am Ende, wer zum Science Slam Sieger im Pavillon gekürt wird und damit das Ticket für das Finale auf der IdeenExpo 2015 erhält. 
#IdeenExpo am Zukunftstag

Am Zukunftstag zu Gast in der Staatskanzlei

Am 27. März 2014 bot sich wieder für Schülerinnen und Schüler des 5. bis 10. Jahrganges die Gelegenheit, einen Vormittag lang in ganz neue und unbekannte Berufe hineinzuschnuppern. Natürlich war auch die IdeenExpo dabei.

Am 27.03.2014 erhielten 20 Schüler einen Einblick in die Arbeiten der Niedersächsischen Staatskanzlei. Die IdeenExpo GmbH unterstützte das Programm zum diesjährigen Zukunftstag und bot gemeinsam mit dem Schulbiologiezentrum und der Hochschule Hannover einen Einblick in naturwissen- schaftlich/technische Zusammen- hänge.

#Termin IdeenExpo 2015

Termin der 5. IdeenExpo steht fest!

Vom 04.07.-12.07.2015 lädt die IdeenExpo zum fünften Mal Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene dazu ein, auf dem Messegelände in Hannover die faszinierende Welt der Naturwissenschaften und Technik kennenzulernen.
Mit einer großen Vielfalt an Ausstellern, Exponaten und Workshops sowie Bühnenshows und einem spannenden Rahmenprogramm wird uns erneut die Kombination von fundierter Wissensvermittlung mit großem Spaßfaktor gelingen, die die IdeenExpo so erfolgreich macht. Wir freuen uns schon!
 
 
 
#Veranstaltungskonzept

Ein voller Erfolg!

Besucher und Aussteller der IdeenExpo 2013 bestätigen das Veranstaltungskonzept. Über 342.000 Kinder, Jugendliche, Lehrer und Eltern haben an neun Tagen naturwissenschaftlich-technische Phänomene entdeckt.
#IdeenExpo 2013

Highlights der IdeenExpo in Bildern

Ob im Pavillon der Ideen, der ExpoPlaza oder auf dem Platz der Ideen: Jeden Tag gab es auf der IdeenExpo viel zu entdecken.

#ClubZukunft

Die Schnittstelle zwischen Schule und Berufseinstieg

Auf der IdeenExpo hatte das Thema Berufsorientierung mit dem ClubZukunft einen ganz besonderen Stellenwert.
Suche

 

IdeenExpo TV

Beiträge, Interviews, uvm.
 

RSS-Feed

IdeenExpo News
 

Newsletter

Bleib' up to date!
IdeenExpo der letzte Tag
(31 Bilder)

IdeenExpo der erste Tag
(69 Bilder)

Vorschau Pavillon der Ideen
(37 Bilder)