#IdeenExpo

IdeenExpo verabschiedet sich mit Besucher-Rekord

Mehr Fläche und mehr Besucher: IdeenExpo 2015 war ein voller Erfolg

Hannover – 12. Juli 2015. Begeisterte Besucher, mehr Fläche durch zwei zusätzliche Hallen und ein grandioses Konzertwochenende mit einem bis auf den letzten Platz besetzten Platz der Ideen: Die IdeenExpo 2015 war erneut ein voller Erfolg! Insgesamt 351.000 Besucher strömten an neun Tagen auf das europaweit größte Jugendevent für Naturwissenschaften und Technik auf dem Messegelände Hannover.

 

 
#Konzerte

Bosse und Marteria als Live-Acts

„Das war die schönste Zeit…“ – werden am Freitag viele Besucher auf dem Messegelände lauthals in den Himmel rufen: Der deutsche Songwriter und Rocksänger Bosse spielt am Freitag eines von nur zwei Konzerten in Niedersachen im Jahr 2015 auf der ShowBühne. Unterstützung bekommt Bosse von der Indie-Pop-Band Tonbandgerät. Los geht´s am Freitag um 18 Uhr.

Ohne Atempause werden die Besucher auch am Samstag auf der IdeenExpo ordentlich abfeiern. Denn:  Mit Marteria kommt einer der erfolgreichsten deutschen Künstler auf die IdeenExpo 2015. Mit Songs wie „Lila Wolken“, „Sekundenschlaf“ und „OMG!“ stürmte der Rostocker Rapper bereits mehrfach die Charts. Bevor Marteria am Samstag auf die Bühne steigt, wird sein Rap-Kollege Chefket für winkende Arme und ordentlich Kopfnicken sorgen. Los geht’s um 18:30 Uhr.

Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.

 

 
#Science Slam

Kretzschmar gewinnt großes Finale

Sieger kommt aus Jena

„Wissen on Stage“ war die Devise beim großen IdeenExpo-Science Slam Finale. Die fünf besten von 29 Slammern aus fünf Vorentscheiden und der Sieger des Online-Votings traten gegeneinander an. Zum Sieger kürte das Publikum Johannes Kretzschmar von der Friedrich Schiller Universität Jena. Der Wortakrobat erhielt 72 von 80 möglichen Punkten. Zehn Minuten lang entführte der Informatiker das begeisterte Publikum in die Welt der Mode. Sein Thema „Komplexität und Berechenbarkeit von (Kleider-)Mode“.

 
#IdeenExpo

"High Five mit der Zukunft"

IdeenExpo 2015 offiziell eröffnet

Hannover, 4. Juli 2015 Sie ist noch größer, noch spannender und verspricht noch mehr Spaß – die IdeenExpo 2015 ist eröffnet! Gemeinsam gaben am heutigen Samstag der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil, die Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka und der Aufsichtsratsvorsitzende der IdeenExpo GmbH Dr. Volker Schmidt den Startschuss für die fünfte IdeenExpo auf dem Messegelände Hannover. Mit von der Partie waren auch die beiden IdeenExpo-Botschafter Carmen Fricke und Oliver Ihn.

 
#IdeenExpo

"Jeder kann programmieren"

Es ist soweit - IdeenExpo startet Coding Day

Erlebt spannende Veranstaltungen in HalleSieben und auf der ShowBühne draussen mit TV-Wissenschaftsmoderator und Journalist Ranga Yogeshwar.

Die IdeenExpo präsentiert in diesem Jahr erstmalig einen Coding Day. Mit Vorträgen, Workshops, Talkrunden und vor allem mit einer eigenen interaktiven Ausstellungsfläche, auf der man bei verschiedenen Initiativen der Maker-Szene einfache Stationen des Programmierens ausprobieren kann. Start coding!

 
#ClubZukunft

Mach den ZukunftsCheck

Wo liegen Deine Stärken im beruflichen Bereich? Mach den ZukunftsCheck auf unserer neuen ClubZukunft-Seite und komme Deinem Traumberuf ein kleines Stück näher! 

 
#IdeenExpo

Plakatierung in Hannover gestartet

Nur noch 15 Tage bis zur IdeenExpo: Deutschland wird orange!

In Hannover stehen die Zeichen auf Orange: Ab sofort machen zahlreiche Plakate in der ganzen City auf die fünfte IdeenExpo aufmerksam, die in 16 Tagen auf dem Messegelände ihre Tore öffnet.Zum Start der heißen Phase setzte Dr. Volker Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der IdeenExpo, zusammen mit den IdeenExpo-Botschaftern Carmen Fricke und Oliver Ihn das erste Plakat selbst in Szene.Neben Hannover sorgen unter anderem auch Plakate in Berlin, Hamburg und Wolfsburg für leuchtendes Orange in den Innenstädten: auf Säulen, an Bussen und Straßenbahnen oder auf Großflächenplakaten. Wer wissen möchte, was Carmen Fricke und Oliver Ihn auf ihrem spannenden Weg zur IdeenExpo so alles passiert ist, kann es sich auch anschauen: Erstmals laufen auf Video-Stationen – unter anderem im Hauptbahnhof Bremen sowie in der Ernst-August Galerie und im LeineCenter in Hannover – Kurzfilme über die Bildschirme.

 
#IdeenExpo

"Tatort" MHH: IdeenExpo stellt Arbeit mit Hochschulen vor

Es war einer der spannendsten Termine im Vorfeld der IdeenExpo: Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) bot informative Einblicke in die Forensik. Mit dabei: Niedersachsens Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajić und der Aufsichtsratschef der IdeenExpo GmbH, Dr. Volker Schmidt. Vorgestellt wurden neueste Forschungsergebnisse "vom Tatort bis ins Labor". 

 
#IdeenExpo

Präsentation der ersten Exponate

Mehr als 600 Mitmach-Exponate und 650 Workshops können die Besucher auf der IdeenExpo erleben. welche das sind, zeigen Unternehmen wie Volkswagen, ZF Friedrichshafen, die Salzgitter AG, NiedersachsenMetall und die Autostadt auf einer Pressekonferenz inn der HDI-Arena in Hannover. Mit dabei: Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies und N-JOY-Moderator Andreas Kuhlage. 

 
#Roadshow

IdeenExpo tourt durch ganz Deutschland

 RoadCube, IdeenCruiser und IdeenExpo-Dome: Zum ersten Mal ist die IdeenExpo-Roadshow nach dem offiziellen Auftakt in Berlin deutschlandweit im Einsatz. In Hannover kamen der IdeenExpo-Dome mit seinen Spielen wie zum Beispiel "Mindball" und unserer Fotosprungwand super an. Mehr dazu im Video.
 
#IdeenExpo 2015

Olli und Carmen zu Besuch im KTI

 Das Kriminaltechnische Institut (KTI) ist eines von fünf Abteilungen des Landeskriminalamtes. Hier lernen die IdeenExpo-Botschafter, wie Spuren gesichert werden. Mehr dazu in unserem Film. Übrigens: Das KTI ist natürlich auch auf der IdeenExpo selbst vertreten und bietet wieder spannende Einblicke in den Polizeialltag. Ohne (Natur-) Wissenschaften läuft hier nichts. 
 
#IdeenExpo 2015

"Bildungsreise in die Zukunft"

Zum ersten Mal auf der weltweit größten Reisemesse: IdeenExpo und Hannover Marketing und Tourismus zeigen gemeinsam Flagge in Berlin
 Der Aufsichtsvorsitzende der IdeenExpo GmbH, Dr. Volker Schmidt, trifft in Berlin auf Niedersachsens Wirtschafts- und Tourismusminister Olaf Lies und den Chef von Hannover Marketing und Tourismus, Hans Christian Nolte. Ihre Mission: Gemeinsam mit den IdeenExpo Botschaftern Oliver Ihn und Carmen Fricke werben sie an ihrem Messestand in Berlin für einen Besuch auf der IdeenExpo. 
 
#IdeenExpo 2015

Unsere Botschafter 2015

 Sie heißen Oliver Ihn (23) und Carmen Fricke (24) - und sie sind die Gesichter der kommenden IdeenExpo! Beide haben eine ganz besondere Beziehung zu dem bundesweit einzigartigen Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik. Welche, erzählen sie im Video.
 
#IdeenExpo 2015

Was kommt, was bleibt?

Auftakt-Pressekonferenz im Kali-Chemie-Hörsaal in Hannover präsentiert Highlights
 Ein kompletter Autobau von der ersten Schraube bis zum Auspuff, der Einsatz von Beacons auf dem Messegelände und die erste IdeenExpo-App: das sind einige, neue Details zur IdeenExpo 2015! Bekannt ist nun auch, wer die neuen Botschafter sind.
 
#IdeenExpo 2015

Es war uns ein Fest!

Großer Besucherandrang zum "Tag der Deutschen Einheit" im IdeenExpo-Dome
 Ob es an dem Traumwetter lag oder an den spannenden Mitmach-Gelegenheiten? Die IdeenExpo stieß mit ihrem auffällig-orangefarbenen Dome auf reges Besucherinteresse. Ministerpräsident Stephan Weil versuchte sich beim "Mindball"-Spiel und gewann gegen den Aufsichtsratsvorsitzenden der IdeenExpo, Dr. Volker Schmidt. Die Sprungwand avancierte zum Publikumsliebling.
 
#IdeenExpo 2015

Auftaktabend zeigt Neuigkeiten auf

Mehr Fläche, neues Navigationstool und innovative Exponate
 Aussteller und Freunde der IdeenExpo haben im Zoo Hannover eine exklusive Vorschau auf die kommende Veranstaltung 2015 bekommen. Unter den gut 200 Gästen waren auch Landtagspräsident Bernd Busemann, Ministerpräsident Stephan Weil und drei seiner Minister. Was sich verändert, was bleibt - mehr Informationen dazu gibt es hier.
 
Suche

 

RSS-Feed

IdeenExpo News