Workshops & Bühnenprogramm

Mehr draus machen

Die umfangreichen Workshops und das abwechslungsreiche Bühnenprogramm geben einen interessanten und exklusiven Einblick in die Welt der Aussteller.
Schulanmeldung für Workshops über die Hotline (Mo–Fr 7:30–17 Uhr)     0511 - 866 846 135
10 Samstag
11 Sonntag
12 Montag
13 Dienstag
14 Mittwoch
15 Donnerstag
16 Freitag
17 Samstag
18 Sonntag

Samstag, 10. Juni 2017

ID: #5609    09:00 –16:00 Uhr | IdeenHalle 9

Institut für Solarenergieforschung GmbH Hameln/Emmerthal
Die Solaranlage besteht aus einem Plexiglasrahmen, auf dem ein kleines Photovoltaikmodul und ein Motor sitzt. Du formst den Rahmen, Du positionierst die Solarzelle und den Motor, legst Leitungen und nimmst die Anlage in Betrieb. Mit dem selbstgebauten Gerät führst Du viele spannende Experimente durch.
ID: #5609    09:00 –16:00 Uhr | IdeenHalle 9

Institut für Solarenergieforschung GmbH Hameln/Emmerthal
Die Solaranlage besteht aus einem Plexiglasrahmen, auf dem ein kleines Photovoltaikmodul und ein Motor sitzt. Du formst den Rahmen, Du positionierst die Solarzelle und den Motor, legst Leitungen und nimmst die Anlage in Betrieb. Mit dem selbstgebauten Gerät führst Du viele spannende Experimente durch.
ID: #5482    09:30 –11:00 Uhr | IdeenHalle 9

AUTOSTADT
Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sind aufgerufen, an dem Wettbewerb „Druck-Zuck“ teilzunehmen. Innerhalb von 90 Minuten gilt es, einen Rennwagen mithilfe des eigenen Teams und eines Coachs zusammenzubauen. Hier kommt es auf Schnelligkeit, Experimentierfreude, Cleverness und natürlich auch auf das Quäntchen Glück an. Insgesamt vier Teams durchlaufen verschiedene Arbeitsschritte, die Besonderheit dabei: mittels eines 3-D-Druckers muss der wesentliche Bestandteil des Rennwagens gezeichnet und gedruckt werden: das Zahnrad! Nach Konstruktion, Entwicklung und Fertigung kann dann schließlich getestet werden, der schnellste Wagen des Teams wird ins Rennen geschickt. Ein Moderator führt die Zuschauer durch den Wettbewerb und sorgt für viel Spannung!
ID: #5482    09:30 –11:00 Uhr | IdeenHalle 9

AUTOSTADT
Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sind aufgerufen, an dem Wettbewerb „Druck-Zuck“ teilzunehmen. Innerhalb von 90 Minuten gilt es, einen Rennwagen mithilfe des eigenen Teams und eines Coachs zusammenzubauen. Hier kommt es auf Schnelligkeit, Experimentierfreude, Cleverness und natürlich auch auf das Quäntchen Glück an. Insgesamt vier Teams durchlaufen verschiedene Arbeitsschritte, die Besonderheit dabei: mittels eines 3-D-Druckers muss der wesentliche Bestandteil des Rennwagens gezeichnet und gedruckt werden: das Zahnrad! Nach Konstruktion, Entwicklung und Fertigung kann dann schließlich getestet werden, der schnellste Wagen des Teams wird ins Rennen geschickt. Ein Moderator führt die Zuschauer durch den Wettbewerb und sorgt für viel Spannung!
ID: #5482    09:30 –11:00 Uhr | IdeenHalle 9

AUTOSTADT
Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sind aufgerufen, an dem Wettbewerb „Druck-Zuck“ teilzunehmen. Innerhalb von 90 Minuten gilt es, einen Rennwagen mithilfe des eigenen Teams und eines Coachs zusammenzubauen. Hier kommt es auf Schnelligkeit, Experimentierfreude, Cleverness und natürlich auch auf das Quäntchen Glück an. Insgesamt vier Teams durchlaufen verschiedene Arbeitsschritte, die Besonderheit dabei: mittels eines 3-D-Druckers muss der wesentliche Bestandteil des Rennwagens gezeichnet und gedruckt werden: das Zahnrad! Nach Konstruktion, Entwicklung und Fertigung kann dann schließlich getestet werden, der schnellste Wagen des Teams wird ins Rennen geschickt. Ein Moderator führt die Zuschauer durch den Wettbewerb und sorgt für viel Spannung!
ID: #5482    09:30 –11:00 Uhr | IdeenHalle 9

AUTOSTADT
Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sind aufgerufen, an dem Wettbewerb „Druck-Zuck“ teilzunehmen. Innerhalb von 90 Minuten gilt es, einen Rennwagen mithilfe des eigenen Teams und eines Coachs zusammenzubauen. Hier kommt es auf Schnelligkeit, Experimentierfreude, Cleverness und natürlich auch auf das Quäntchen Glück an. Insgesamt vier Teams durchlaufen verschiedene Arbeitsschritte, die Besonderheit dabei: mittels eines 3-D-Druckers muss der wesentliche Bestandteil des Rennwagens gezeichnet und gedruckt werden: das Zahnrad! Nach Konstruktion, Entwicklung und Fertigung kann dann schließlich getestet werden, der schnellste Wagen des Teams wird ins Rennen geschickt. Ein Moderator führt die Zuschauer durch den Wettbewerb und sorgt für viel Spannung!
ID: #5482    09:30 –11:00 Uhr | IdeenHalle 9

AUTOSTADT
Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sind aufgerufen, an dem Wettbewerb „Druck-Zuck“ teilzunehmen. Innerhalb von 90 Minuten gilt es, einen Rennwagen mithilfe des eigenen Teams und eines Coachs zusammenzubauen. Hier kommt es auf Schnelligkeit, Experimentierfreude, Cleverness und natürlich auch auf das Quäntchen Glück an. Insgesamt vier Teams durchlaufen verschiedene Arbeitsschritte, die Besonderheit dabei: mittels eines 3-D-Druckers muss der wesentliche Bestandteil des Rennwagens gezeichnet und gedruckt werden: das Zahnrad! Nach Konstruktion, Entwicklung und Fertigung kann dann schließlich getestet werden, der schnellste Wagen des Teams wird ins Rennen geschickt. Ein Moderator führt die Zuschauer durch den Wettbewerb und sorgt für viel Spannung!
ID: #5482    09:30 –11:00 Uhr | IdeenHalle 9

AUTOSTADT
Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sind aufgerufen, an dem Wettbewerb „Druck-Zuck“ teilzunehmen. Innerhalb von 90 Minuten gilt es, einen Rennwagen mithilfe des eigenen Teams und eines Coachs zusammenzubauen. Hier kommt es auf Schnelligkeit, Experimentierfreude, Cleverness und natürlich auch auf das Quäntchen Glück an. Insgesamt vier Teams durchlaufen verschiedene Arbeitsschritte, die Besonderheit dabei: mittels eines 3-D-Druckers muss der wesentliche Bestandteil des Rennwagens gezeichnet und gedruckt werden: das Zahnrad! Nach Konstruktion, Entwicklung und Fertigung kann dann schließlich getestet werden, der schnellste Wagen des Teams wird ins Rennen geschickt. Ein Moderator führt die Zuschauer durch den Wettbewerb und sorgt für viel Spannung!
ID: #5482    09:30 –11:00 Uhr | IdeenHalle 9

AUTOSTADT
Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sind aufgerufen, an dem Wettbewerb „Druck-Zuck“ teilzunehmen. Innerhalb von 90 Minuten gilt es, einen Rennwagen mithilfe des eigenen Teams und eines Coachs zusammenzubauen. Hier kommt es auf Schnelligkeit, Experimentierfreude, Cleverness und natürlich auch auf das Quäntchen Glück an. Insgesamt vier Teams durchlaufen verschiedene Arbeitsschritte, die Besonderheit dabei: mittels eines 3-D-Druckers muss der wesentliche Bestandteil des Rennwagens gezeichnet und gedruckt werden: das Zahnrad! Nach Konstruktion, Entwicklung und Fertigung kann dann schließlich getestet werden, der schnellste Wagen des Teams wird ins Rennen geschickt. Ein Moderator führt die Zuschauer durch den Wettbewerb und sorgt für viel Spannung!
ID: #5482    09:30 –11:00 Uhr | IdeenHalle 9

AUTOSTADT
Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sind aufgerufen, an dem Wettbewerb „Druck-Zuck“ teilzunehmen. Innerhalb von 90 Minuten gilt es, einen Rennwagen mithilfe des eigenen Teams und eines Coachs zusammenzubauen. Hier kommt es auf Schnelligkeit, Experimentierfreude, Cleverness und natürlich auch auf das Quäntchen Glück an. Insgesamt vier Teams durchlaufen verschiedene Arbeitsschritte, die Besonderheit dabei: mittels eines 3-D-Druckers muss der wesentliche Bestandteil des Rennwagens gezeichnet und gedruckt werden: das Zahnrad! Nach Konstruktion, Entwicklung und Fertigung kann dann schließlich getestet werden, der schnellste Wagen des Teams wird ins Rennen geschickt. Ein Moderator führt die Zuschauer durch den Wettbewerb und sorgt für viel Spannung!
9:00 9:15 9:30 9:45 10:00 10:15 10:30 10:45 11:00 11:15 11:30 11:45 12:00 12:15 12:30 12:45 13:00 13:15 13:30 13:45 14:00 14:15 14:30 14:45 15:00 15:15 15:30 15:45 16:00 16:15 16:30 16:45 17:00 17:15 17:30 17:45 18:00 18:15 18:30 18:45
Mit Herz & Hand am Eis- oder Cocktailstand
Coding Challenge: Probierstation - Jederzeit mitmachen!
Informatik? Weck den Biber in Dir! Probierstation - Jederzeit mitmachen!
Bau eines FIRST Tech Challenge Roboters: Fertigstellung des Roboter-Fahrgestells music by... Polizei Niedersachsen Warm-up „Wissen LIVE“-Show Smart Home - Ein Digitalisierungsprojekt im Unterricht Slackline Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion
Smart Home - Ein Digitalisierungsprojekt im Unterricht Selbstbau eines „Solarpropellers“ music by... Landesfeuerwehrverband Niedersachsen Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion IdeenExpo-Show „Wissen LIVE“
Selbstbau eines „Solarpropellers“ Das Nordzucker-KarriereQuiz Gameshow Berufe im Showbusiness Selbstbau eines „Solarpropellers“ Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion
Das Nordzucker-Quiz Das WABCO X-Ponat Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Nach der Schule ins Ausland! Wie geht das bloß? Was bin ich? Das spannende Quiz zum Beruferaten mit echten Firmenvertretern!
Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Land Niedersachsen – Reim doch einfach! Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion
9:00 9:15 9:30 9:45 10:00 10:15 10:30 10:45 11:00 11:15 11:30 11:45 12:00 12:15 12:30 12:45 13:00 13:15 13:30 13:45 14:00 14:15 14:30 14:45 15:00 15:15 15:30 15:45 16:00 16:15 16:30 16:45 17:00 17:15 17:30 17:45 18:00 18:15 18:30 18:45
Energiewende: Ist Deutschland der Vorreiter? Wie ist die globale Entwicklung? Unsere Gesellschaft braucht die junge Generation! Warm-up „Wissen LIVE“-Show IdeenExpo-Show „Wissen LIVE“ Das BMWi-KarriereQuiz Mit Herz & Hand am Eis- oder Cocktailstand
Mit gutem Ton - damit uns jeder hören kann! Akustisch präsentieren – Hör-Spiele mit Smartphone und co. Was lief falsch im Vorstellungsgespräch? Fit für... das Land Niedersachsen – Arbeitgeber mit Vielfalt Bau dir deine Zukunft – das KarriereQuiz der Bauberufe Selbstbau eines „Solarpropellers“ Leveldesign mit Sploder: Probierstation - Jederzeit mitmachen!
Das „Land Niedersachsen – KarriereQuiz“ MHH - Reim doch einfach Das WABCO X-Ponat Gestalte deinen Airbrush-Elefanten! Planspiel: Digitale Zukunft Gamedesign mit Bloxels: Probierstation - Jederzeit mitmachen!
Gameshow Bau Dir deinen Foto-Rahmen! Spielesteuerung bauen mit Makey Makey: Probierstation - Jederzeit mitmachen!
Job-Talk: Berufe mit Zukunft - Technikbotschafter berichten von ihrer Berufswahl Gamics - Spiele zu Comics machen: Probierstation - Jederzeit mitmachen!
Robot Nano Car Science Slam Finale
Berufe im Showbusiness Digital Social Solutions Camp Planspiel: Digitale Zukunft
Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Bau Dir deinen Foto-Rahmen! Gestalte deinen Airbrush-Elefanten!
9:00 9:15 9:30 9:45 10:00 10:15 10:30 10:45 11:00 11:15 11:30 11:45 12:00 12:15 12:30 12:45 13:00 13:15 13:30 13:45 14:00 14:15 14:30 14:45 15:00 15:15 15:30 15:45 16:00 16:15 16:30 16:45 17:00 17:15 17:30 17:45 18:00 18:15 18:30 18:45
Mit Herz & Hand am Eis- oder Cocktailstand
Spielesteuerung bauen mit Makey Makey: Probierstation - Jederzeit mitmachen!
Gamics - Spiele zu Comics machen: Probierstation - Jederzeit mitmachen!
Leveldesign mit Sploder
Gamedesign mit Bloxels: Probierstation - Jederzeit mitmachen!
Smart Home - Ein Digitalisierungsprojekt im Unterricht Fantastische Welten in AR und VR erschaffen Fit für enercity! Land Niedersachsen – Reim doch einfach! Warm-up „Wissen LIVE“-Show IdeenExpo-Show „Wissen LIVE“ Polizeiakademie Niedersachsen - Abwehr- und Zugriffstechniken Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion
Selbstbau eines „Solarpropellers“ Music by Die Gebäudereiniger Gameshow Das KarriereQuiz des Technischen Hilfswerks Siegerehrung des Ideenfang-Wettbewerbs Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion
Mit CoALA einen Haustiersimulator bauen Mit dem Smartphone Roboter in Barcodes jagen Selbstbau eines „Solarpropellers“ Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Smart Home - Ein Digitalisierungsprojekt im Unterricht
Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Fit für... Covestro Deutschland AG Berufe im Showbusiness Es brodelt in mir – doch wo ist das Ventil? Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Selbstbau eines „Solarpropellers“
Das Tischler-KarriereQuiz Das Mädchen, das aus der rosaroten Reihe tanzt! Selbstbau eines „Solarpropellers“
Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Das Mädchen, das aus der rosaroten Reihe tanzt!
Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion
9:00 9:15 9:30 9:45 10:00 10:15 10:30 10:45 11:00 11:15 11:30 11:45 12:00 12:15 12:30 12:45 13:00 13:15 13:30 13:45 14:00 14:15 14:30 14:45 15:00 15:15 15:30 15:45 16:00 16:15 16:30 16:45 17:00 17:15 17:30 17:45 18:00 18:15 18:30 18:45
Mit Herz & Hand am Eis- oder Cocktailstand
Spielesteuerung bauen mit Makey Makey: Probierstation - Jederzeit mitmachen!
Gamics - Spiele zu Comics machen: Probierstation - Jederzeit mitmachen!
Leveldesign mit Sploder
Gamedesign mit Bloxels: Probierstation - Jederzeit mitmachen!
Smart Home - Ein Digitalisierungsprojekt im Unterricht Ranga Yogeshwar „Der Himmel über Hannover“ Fit für... ZF Friedrichshafen AG Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Warm-up „Wissen LIVE“-Show Smart Home - Ein Digitalisierungsprojekt im Unterricht Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion
Mit CoALA einen Haustiersimulator bauen Mit dem Smartphone Roboter in Barcodes jagen Fantastische Welten in AR und VR erschaffen IdeenExpo-Show „Wissen LIVE“
Selbstbau eines „Solarpropellers“ Berufe im Showbusiness Selbstbau eines „Solarpropellers“ JeT-Challenge Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion
Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Mix it... Region Hannover! Bitte wer? Es brodelt in mir – doch wo ist das Ventil? Smurfit Kappa-X-Ponat Selbstbau eines „Solarpropellers“
Das „Land Niedersachsen – KarriereQuiz“ Gameshow Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Nach der Schule ins Ausland! Wie geht das bloß?
Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion Zauberhafte Berufswahl - Das ist Magie! Moon and Beyond: Planetarium mit 360°-Fulldome-Projektion

Deine Merkliste


Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.