Space Fiction – Raumfahrt im Jahr 2222

Dauerhaft bewohnte Raumstationen, startende und wieder landende Raketen oder Hubschrauber auf fremden Planeten – was vor wenigen Jahren nach reiner Science Fiction klang, ist heute Realität. Daran zeigt sich, dass Träume in der Raumfahrt scheinbar gar nicht groß genug sein können. Daher wagen wir in diesem Workshop den Blick 200 Jahre in die Zukunft. Ob es 2222 Weltraumaufzüge, Dyson-Sphären oder Städte auf anderen Himmelskörpern gibt? Ehrlich gesagt wissen wir es nicht. Aber es gibt schon heute viele atemberaubende Konzepte, über die man einfach sprechen muss. Und, wer weiß: Vielleicht habt ihr bei unserer Challenge ja die eine ganz besondere Idee, mit der Zukunft der Raumfahrt erst so richtig in Schwung kommt?!