Montag, 17. Juni 2019  |  10:00 Uhr | KinderUni 

Geheimnisvoller Mond

Planetarium Wolfsburg
Blauer Mond, Supermond, Blutmond, Trabant, Satellit der Erde, Luna oder einfach der Mond. Ständig wandelt er die Form. Mondmeere, Gebirge und Kraterfelder erblickt man mit einem Fernrohr. Licht- und Schattenspiele erleben wir bei Sonnen- und Mondfinsternissen (z.B. am 16. Juli 2019). Faszination geht vom Begleiter der Erde aus. Besucht hat die Menschheit ihn auch schon: Neil Armstrong und Edwin „Buzz“ Aldrin waren die ersten Menschen, die den Mond betraten. Ein aufregendes Abenteuer für die beiden Astronauten, aber auch für Millionen Menschen, die via Fernsehen und Radio mitgefiebert hatten, bis der historische Funkspruch die Erde erreichte: „The eagle has landed – Der Adler ist gelandet“. Fünfzig Jahre ist die erste Mondlandung her. Die Raumfahrtagenturen wie NASA und ESA sehen in einer Mondbasis einen wesentlichen Schritt für die Erkundung des Sonnensystems. Aber wissen wir wirklich schon alles über den Mond und wie würde das Leben auf ihm aussehen?

Deine Merkliste


Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.