ID: #   Donnerstag, 20. Juni 2019  |  10:00 Uhr | IdeenHalle 9 
ohne Anmeldung

Digitale Modelle im Handumdrehen - Präsentation eines 3D-Handscanners

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Zukunft steckt voller Fragen: Wie werden wir leben? Wie werden wir wohnen? Und: wie werden wir arbeiten? Antworten zum Anfassen und Ausprobieren gibt die Erlebnisausstellung im InnoTruck. Was „Industrie 4.0“ bedeutet und wie Digitalisierung in der Arbeitswelt aussehen kann, erfahren die Jugendlichen bei der Vorführung eines 3D-Handscanners: Dieser kann im Handumdrehen ein detailgenaues 3D-Modell eines Bauteils erstellen. So kann beispielsweise ein Ersatzteil schnell und einfach per 3D-Druckverfahren hergestellt werden. Nach der kurzen Präsentation können sich die Schüler noch in der Ausstellung zu nadellosen Spritzen, zweiarmigen Robotern oder intelligenten Sensortextilien informieren und im Obergeschoss mit Virtual-Reality-Brillen durch eine Zelle fliegen.

Deine Merkliste


Merkliste leer

Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.

zur Übersicht