IdeenExpo 2022: Ab 02. Juli 2022 heißt es wieder „Mach doch einfach!“

12. Mai 2020

IdeenExpo 2021 wird verschoben – ab 02. Juli 2022 heißt es wieder „Mach doch einfach!“

Das größte Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik wird auf den 2. bis 10. Juli 2022 verschoben.

Hannover, 12. Mai 2020. Vor dem Hintergrund des schärfsten Wirtschaftseinbruchs in der Geschichte der Bundesrepublik und einer nicht gekannten Verunsicherung in weiten Teilen der Wirtschaft hat der Aufsichtsrat der IdeenExpo GmbH heute entschieden, die für das kommende Jahr geplante IdeenExpo in den Sommer 2022 zu verschieben.

Dr. Volker Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der IdeenExpo GmbH und Hauptgeschäftsführer von NiedersachsenMetall, kommentiert: „Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Der phänomenale Abschluss der IdeenExpo 2019 mit einem neuen Rekord an Besuchern und Ausstellern hatte uns schon wenige Wochen nach der Veranstaltung zahlreiche Zusagen von neuen Ausstellern aus dem ganzen Bundesgebiet eingebracht. Wir waren voller Schwung in die Akquisitionsphase gestartet und berechtigter Hoffnung 2021 alle bisherigen Erfolge der IdeenExpo noch einmal zu toppen. Denn das Kernanliegen der IdeenExpo, möglichst viele junge Leute für Technik, Naturwissenschaften, Medizin und Informatik zu begeistern, bleibt für Wirtschaft und Gesellschaft elementar.

Das vordingliche Ziel zahlreicher Unternehmen muss aber jetzt darin bestehen, Zahlungsfähigkeit und Liquidität sicherzustellen und die Kosten in den Griff zu bekommen – dahinter hat alles andere zurückzustehen. Deswegen ist es das gemeinsame Ziel von IdeenExpo und unseren Ausstellern das kommende Jahr 2021 zu nutzen, um kräftig Luft zu holen und 2022 mit vollen Segeln neu durchzustarten. Ab 2022 wird die IdeenExpo dann wieder im 2-Jahres-Rhythmus stattfinden.“

Über die IdeenExpo
Mit dem Ziel, junge Menschen für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, wurde die IdeenExpo 2007 als gemeinsame Initiative der Politik und Wirtschaft gegründet. Alle zwei Jahre zeigen Unternehmen, Hochschulen und Schulen auf dem Messegelände Hannover welche Chancen den MINT-Berufsfeldern (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) stecken.

Die IdeenExpo fand vom 15. bis zum 23. Juni 2019 zum siebten Mal statt und gilt als Europas größtes Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften. Die IdeenExpo wird durch das Land Niedersachsen gefördert.
 
Über die IdeenExpo GmbH
Veranstalter ist die IdeenExpo GmbH, deren Gesellschafter die Norddeutsche Wirtschaftsholding GmbH (für NiedersachsenMetall), die IHK Projekte Hannover GmbH (für die IHK Hannover), die Dienstleistungsgesellschaft der Norddeutschen Wirtschaft GmbH (für die Unternehmerverbände Niedersachsen) und das Land Niedersachsen sind.

Ansprechpartner
Dr. Joachim Algermissen
T +49 (0)176/20 65 64 17
F +49 (0)511/84 48 95-97

 

 

Mehr Pressemitteilungen

12. November 2019
François Conrad gewinnt IdeenExpo Science Slam
François Conrad gewinnt den ersten IdeenExpo Science Slam Vorentscheid für...
25. Juni 2019
395.000 Besucher auf der IdeenExpo 2019 – Schmidt: „Die Erfolgsstory wird fortgesetzt."
Das größte Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik endet mit einem...
23. Juni 2019
IdeenExpo 2019: Die Europameister der RoboCup Junior Euro 2019 stehen fest
500 Mädchen und Jungen im Alter zwischen zehn und 19 Jahren traten in 130...

Deine Merkliste


Merkliste leer

Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.

zur Übersicht