Ideenfang 2019: Drei Gewinnerteams auf der IdeenExpo gekürt

23. Juni 2019

Eine Marketing-Daten-Krake, ein Medical-Wet-Scanner, eine smarte LED-Multifunktionsanzeige, ein intelligenter Badeanzug und sehr vieles mehr: Der zum siebten Mal von der Stiftung NiedersachsenMetall durchgeführte Wettbewerb „Ideenfang“ zeigte ein wahres Feuerwerk an Ideen. Neun Tage lang haben Schülerinnen und Schüler von 22 Schulen aus ganz Deutschland ihre faszinierenden Projekte auf der IdeenExpo präsentiert. Mit der großen Vielfalt haben sie zahlreiche Besucherinnen und Besucher begeistert.

Im Finale hat die Jury nun die Siegerteams in drei Altersklassen gekürt:

Sieger Alterklasse 1: Pestalozzischule Grundschule Misburg (Projekt „Zugemüllt“: Wie kann man die täglich anfallenden Müllberge vermeiden?)

Sieger Altersklasse 2: Lessing-Gymnasium Uelzen (Projekt „T-Race“: rasantes Spiel zum Thema Datenspuren)

Sieger Altersklasse 3: Evangelisches Gymnasium Nordhorn (Projekt „Intelligent Energy System“: ein Energie-Sharing-System)

„Das technische Talent, der Ideenreichtum und die Kreativität der Schülerinnen und Schüler haben der Jury die Entscheidung nicht leichtgemacht. Auch dieses Jahr haben wir großartige Projekte gesehen, die das Wettbewerbsmotto ‚Erfinden – Entdecken – Entwickeln‘ zum Leben erweckt haben“, lobte Olaf Brandes, Geschäftsführer der Stiftung NiedersachsenMetall.

Für die Ideenfang-Teams war es eine tolle Erfahrung, ihre Projekte entwickeln und auf der IdeenExpo vorstellen zu können. Die Begeisterung, die die SchülerinEine Marketing-Daten-Krake, ein Medical-Wet-Scanner, eine smarte LED-Multifunktionsanzeige, ein intelligenter Badeanzug und sehr vieles mehr: Der zum siebten Mal von der Stiftung NiedersachsenMetall durchgeführte Wettbewerb „Ideenfang“ zeigte ein wahres Feuerwerk an Ideen. Neun Tage lang haben Schülerinnen und Schüler von 22 Schulen aus ganz Deutschland ihre faszinierenden Projekte auf der IdeenExpo präsentiert. Mit der großen Vielfalt haben sie zahlreiche Besucherinnen und Besucher begeistert.

Die Gewinnerinnen und Gewinner freuen sich über jeweils 2.500 Euro sowie ein technisches Gruppen-Event im Wert von bis zu 1.000 Euro. Die 22 Schulen, an denen die Ideenfang-Teams lernen, haben ebenfalls Grund zur Freude: Sie alle dürfen sich nun „Partnerschule der IdeenExpo“ nennen.

An dem stets im Rahmen der IdeenExpo ausgetragenen Wettbewerb „Ideenfang“ können Gruppen aus Schülerinnen und Schülern aller allgemein- und berufsbildenden Schulen im gesamten Bundesgebiet teilnehmen. Mit mindestens fünf Personen und einer begleitenden Lehrkraft können sie kreative Ideen für anschauliche, praktische naturwissenschaftlich-technische Projekte einreichen.nen und Schüler für ihre Ideen zeigten, steckte auch das Publikum an.

Mehr News

15. April 2021
Janina Isabell Otto gewinnt den dritten IdeenExpo Science Slam Online!
Witzig, einfallsreich und kreativ: Janina Isabell Otto von der Philipps...
29. Mai 2020
Thora Schubert und Florian Buhr gewinnen den ersten IdeenExpo Science Slam Online
Erstmalig fand der IdeenExpo Science Slam Online über den Dächern von...
Energiefußboden - Laufend Strom erzeugen - Das Ding des Jahres
21. April 2020
Ideenfänger bei Fernsehshow "Das Ding des Jahres"
Der "Energy Floor" war ein beliebtes Exponat des Schülerwettbewerbs Ideenfang...

Deine Merkliste


Merkliste leer

Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.

zur Übersicht