Energiefußboden - Laufend Strom erzeugen - Das Ding des Jahres
21. April 2020

Der "Energy Floor" war ein beliebtes Exponat des Schülerwettbewerbs Ideenfang auf der IdeenExpo 2019. Die Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums Georg von Langen Schule in Holzminden haben sich beim Basketballspielen gefragt, ob man die Energie, die durch Laufen entsteht, nutzen kann. Es geht: Zusammen mit ihrem Lehrer haben sie einen Energiefußboden entwickelt, der mit sog. Piezo-Elementen direkt Strom erzeugt. Natürlich muss er dort verlegt werden wo, auch viele Menschen laufen, wie zum Beispiel belebte Straßen, Einkaufszentren oder U-Bahnstationen. Auf einem Quadratmeter können derzeit 0,5 Watt Strom erzeugt werden. Mit ihrer tollen Erfindung haben es die Gymnasiasten bis in die Fernsehshow "Das Ding des Jahres" geschafft und 5.000 Euro gewonnen. Das Preisgeld kommt der Ausbildungsförderung der Schule zugute. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Mehr News

15. April 2021
Janina Isabell Otto gewinnt den dritten IdeenExpo Science Slam Online!
Witzig, einfallsreich und kreativ: Janina Isabell Otto von der Philipps...
29. Mai 2020
Thora Schubert und Florian Buhr gewinnen den ersten IdeenExpo Science Slam Online
Erstmalig fand der IdeenExpo Science Slam Online über den Dächern von...
12. November 2019
François Conrad wird erster Finalist für das IdeenExpo Science Slam Finale 2022
In Kooperation mit dem Literarischen Salon wurde eine IdeenExpo Science Slam...

Deine Merkliste


Merkliste leer

Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.

zur Übersicht