Allgemeine Infos für Schulen

Ihr Besuch auf der IdeenExpo

Wieso IdeenExpo?

Die IdeenExpo möchte Schülerinnen und Schüler für Naturwissenschaften und Technik begeistern und über Berufsperspektiven, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren. Sie bietet Berufsorientierung mit Praxisbezug. Anhand hunderter Mitmach-Exponate und spannender, wissenschaftlicher Experimente zeigen wir jungen Menschen naturwissenschaftlich-technische Anwendungsbeispiele.

Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine optimale Plattform mit Unternehmen, Verbänden, Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen in Kontakt zu treten. Begleiten Sie Ihre Schulklasse beim Besuch über die IdeenExpo. In unserer LehrerLounge können Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen austauschen.

Die Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab der 5. Klasse; besonders an die Jahrgangsstufen 7 bis 13. Damit werden insbesondere junge Menschen, die in naher Zukunft ihre beruflichen Weichen stellen, angesprochen.

Die IdeenExpo auf einem Blick

    • 10.–18.06.2017, täglich von 9 bis 18 Uhr
    • Messegelände Hannover, Halle 7, 8 und 9, ExpoPlaza und Convention Center
    • Eintritt frei
    • Anmeldungen für einen Veranstaltungsbesuch sind ab Januar 2017 möglich
    • Deutschlands größtes Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik ab Jahrgangsstufe 5, mit Schwerpunkt auf den Jahrgangsstufen 7 bis 13
    • Kostenlose Anreise für angemeldete Lerngruppen aus der Region Hannover mit ÖPNV (GVH)
    • Fahrtkostenzuschuss für angemeldete Lerngruppen, die von außerhalb des GVH-Tarifgebiets anreisen (4 Euro p.P.)
  • Kostenlose Führungen für Schülergruppen
  • Anmeldungen für das Workshopprogramm sind ab dem 1. März 2017 möglich
  • Beschreibungen von Exponaten, HochschulCamp und KinderUni finden Sie ab dem 1. März 2017 hier auf unserer Homepage
  • Eine Übersicht über den Curricularbezug der Exponate zu naturwissenschaftlichen und technischen Unterrichtsfächern finden Sie wenige Wochen vor Veranstaltungsbeginn auf unserer Website

Programm

Mitmach-Exponate

Mehr als 600 interaktive Exponate von Unternehmen, Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen und Schulen laden zum Ausprobieren und Erforschen ein. Sie bieten eine optimale Ergänzung zum schulischen Unterricht.  

Exponate zum Ausprobieren

Workshops

In den rund 700 Workshops der IdeenExpo ist eine tiefere Auseinandersetzung mit einzelnen Themen möglich. Hier werden Schülerinnen und Schüler zu begeisterten Forschern. Die Themenvielfalt  ist groß: von der Veterinärmedizin zur Elektrochemie, über Automobilbau und Informatik bis hin zum Assessment-Center.

Wählen Sie aus dem vielfältigen Angebot ein interessantes Thema und melden Sie Ihre Schülerinnen und Schüler im Vorfeld zu einem Workshopbesuch an. Anmeldebeginn über unserer Hotline ist der 1. März 2017.

 

Workshop im Bereich Naturwissenschaften

Shows, KinderUni und HochschulCamp

Themenbezogene Führungen, Bühnen- und Experimentalshows, Kindervorlesungen (für Jahrgangsstufen 5 und 6) und ein HochschulCamp (für Sek II) runden das Programm ab.

Die TV-Bühne

Curricularbezug der Exponate

Hier finden Sie eine Übersicht über den Curricularbezug der Exponate zu naturwissenschaftlichen und technischen Unterrichtsfächern.

Angebot für Lehrkräfte – Kurzvorträge in der LehrerLounge  

Die LehrerLounge in der IdeenHalle 9 bietet Lehrkräften die Möglichkeit, sich mit ihren Kolleginnen und Kollegen über gewonnene Eindrücke und Erlebnisse der Veranstaltung auszutauschen. In kleinen Sitzgruppen lässt sich bei einer Tasse Kaffee und einem Imbiss gut diskutieren.

Darüber hinaus wird die LehrerLounge auch in diesem Jahr wieder für Sie als Lehrkraft zu einem außerschulischen Lernort! Von Montag bis Freitag finden jeweils um 10:00 Uhr, 11:00 Uhr und 12:00 Uhr Kurzvorträge statt.

Eine Programmübersicht der Vorträge finden Sie hier zum Download.

Anfahrt zur IdeenExpo

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Stadtbahnlinien 6 und 16 fahren ab Kröpcke mit Ziel Messe/Ost direkt zum Haupteingang der IdeenExpo. Vom Hauptbahnhof ist die Station Kröpcke in nur fünf Minuten fußläufig erreichbar. Alternativ können Sie auch vom Hauptbahnhof mit den Stadtbahnlinien 1,2 und 8 bis zur Station Aegidientorplatz fahren und dort in die Stadtbahnlinien 6 oder 16 Richtung Messe/Ost umsteigen. Das Angebot der Linien 6 und 16 wird gegenüber dem regulären Fahrplan für die Besucher der IdeenExpo verstärkt.

Achtung: Das Ausstellungsgelände ist NICHT mit der Linie 8 (Endpunkt Messe/Nord) zu erreichen. Es gibt keine Möglichkeit, das Messegelände über die Eingänge Nord oder West zu betreten.

 
Weitere Informationen zu Fahrplänen und Linieninformationen finden Sie auf der Internetseite der Großraum-Verkehrs Hannover GmbH unter www.gvh.de.

 

Anreise mit dem Pkw oder Reisebus:

Von Norden: A7 Richtung Kassel/Hannover, Ausfahrt Nr. 55 Altwarmbüchen auf A37 (Messeschnellweg) Richtung Hannover/Messe
Von Osten: A2 Richtung Hannover/Dortmund, Ausfahrt Nr. 47 Kreuz Hannover-Buchholz auf A37 (Messeschnellweg) Richtung Hannover/Messe
Von Süden: A7 Richtung Hannover/Hamburg, Ausfahrt Nr. 60 Dreieck Hannover-Süd auf A37 (Messeschnellweg) Richtung Hannover/Messe
Von Westen: A2 Richtung Hannover/Berlin, Ausfahrt Nr. 46 Hannover-Lahe auf A37 (Messeschnellweg) Richtung Hannover/Messe
Ausfahrt Messegelände/Messe Süd. Folgen Sie dem Parkleitsystem.

Für Reisebusse stehen kostenfreie Parkmöglichkeiten (Parkplätze 28 und 29) zur Verfügung.

Für private PKW stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Navigationsgerät:
Adresseingabe für das Navigationsgerät: Hannover, ExpoPlaza

 

Sicherheitshinweis

Ihre Sicherheit ist uns wichtig: An den Eingängen wird es zu verstärkten Taschenkontrollen kommen. Um Zeit am Einlass zu sparen, bitten wir darum, nach Möglichkeit auf Rucksäcke und große Taschen zu verzichten.

Für den Einlass der Abendkonzerte ist ausschließlich der Messe-Ost-Eingang geöffnet. Der Veranstalter macht außerdem darauf aufmerksam, dass zu den Konzerten keine geschlossenen PET-Flaschen, Selfiesticks oder professionelle Kameraausrüstungen mitgebracht werden dürfen. Auch pyrotechnische Effekte sind auf dem Messegelände nicht gestattet.

Ansprechpartner

Viktoria Ernst
Schulkommunikation
+49 511 84 48 95 - 39
+49 511 84 48 95 - 97

Downloads für Schulen

Download-Center

Weiterlesen

Was steckt eigentlich hinter der IdeenExpo? Mach dich schlau - hier gibt es alle Infos rund um unsere Geschichte, Ideen und Ziele.

News
31. Januar 2017

Lucky Loser-Runde

9:00 9:15 9:30 9:45 10:00 10:15 10:30 10:45 11:00 11:15 11:30 11:45 12:00 12:15 12:30 12:45 13:00 13:15 13:30 13:45 14:00 14:15 14:30 14:45 15:00 15:15 15:30 15:45 16:00 16:15 16:30 16:45 17:00 17:15 17:30 17:45 18:00 18:15 18:30 18:45
Coole Computerkäfer coden
Creative Code – Programmiere dein Design mit einem Zeichenroboter
Connected City
Die kleine Solaranlage selbst gebaut Spiel der Sinne Wettbewerb "Druck-Zuck"
Ambience Coding: Klang- und Lichtwelten programmieren mit dem Calliope Mini E-Bike Check Be a game creator: Computerspiele selbst gestalten und programmieren mit Scratch Küche – Kochen Kompetenz! E-Bike Check
Mobile Games selbst entwickeln: Spielend programmieren lernen mit dem App-Inventor Beats by Polizeiakademie Niedersachsen Mix it Sennheiser Ambience Coding: Klang- und Lichtwelten programmieren mit dem Calliope Mini Ein eigenes Computerspiel spielen!
Wettbewerb "Druck-Zuck" Das Nordzucker-Quiz Wettbewerb "Druck-Zuck" Fit für... das Land Niedersachsen - Arbeitgeber mit Vielfalt Das Johanniter-Quiz Wissen LIVE Jonglieren mit Thomas Dietz
Be a game creator: Computerspiele selbst gestalten und programmieren mit Scratch Jetzt wird´s psychologisch! Bewerbungs- und Auswahlverfahren aus psychologischer Sicht Schnappschuss Nordzucker Mobile Games selbst entwickeln: Spielend programmieren lernen mit dem App-Inventor Phil's Physics - Wissen zum anfassen und ausprobieren!
Ein eigenes Computerspiel spielen! X-Ponat WABCO Ein eigenes Computerspiel spielen! Wettbewerb "Druck-Zuck"
Küche – Kochen Kompetenz! Beats by Region Hannover Küche – Kochen Kompetenz! Phil's Physics - Wissen zum anfassen und ausprobieren! Küche – Kochen Kompetenz!
E-Bike Check Youtube-Hits Schnappschuss "Studieren ohne Abitur" Beats by Continental Warm-up "Wissen LIVE" E-Bike Check
Arbeitgeber Bundeswehr Fit für... den Rettungsdienst. Aus Liebe zum Leben. Game on – die Show Was bin ich? Das spannende Quiz zum Beruferaten! X-Ponat ZF Friedrichshafen AG
9:00 9:15 9:30 9:45 10:00 10:15 10:30 10:45 11:00 11:15 11:30 11:45 12:00 12:15 12:30 12:45 13:00 13:15 13:30 13:45 14:00 14:15 14:30 14:45 15:00 15:15 15:30 15:45 16:00 16:15 16:30 16:45 17:00 17:15 17:30 17:45 18:00 18:15 18:30 18:45
ScienceMe EM der Wissenschaftsshows – Block 3 Pixs Continental ScienceMe EM der Wissenschaftsshows – Block 4 Wissen LIVE Jonglieren mit Thomas Dietz Game on – die Show Die kleine Solaranlage selbst gebaut Wettbewerb "Druck-Zuck"
Arbeitgeber Bundeswehr Youtube-Hits Die Fassadenkletterer Medizinische Ausbildung für Abiturient/innen: Warum die OTA/ATA der MHH Schule dafür perfekt ist ScienceMe EM der Wissenschaftsshows – Finale Was bin ich? Das spannende Quiz zum Beruferaten! Spiel der Sinne Berufe im Showbusiness Connected City
X-Ponat - Calliope Mini Ich bin jung und brauche den Kick – wie man schnell zum Teil hochprofessioneller Teams im OP wird Karrieremöglichkeiten für Schüler und Schülerinnen bei der Volkswagen AG Warm-up "Wissen LIVE" Schnappschuss CLAAS X-Ponat – AkademiCar Volkswagen Modenschau "Meere und Ozeane" Quiz - Code your Life Kräuselnde Raumzeit, rülpsende Schwarze Löcher - Was sind eigentlich Gravitationswellen? Die Zukunft ist Multiplayer - Neue Methoden der Zusammenarbeit am Beispiel von Design Thinking
Modenschau "Meere und Ozeane" X-Ponat Salzgitter AG Beats by WABCO Fit für... MTU Schnappschuss Sennheiser Perspektivwechsel Land Niedersachsen - Arbeitgeber mit Vielfalt Youtube-Hits Siegerehrung MultiCopter-Cup
Was lief falsch im Vorstellungsgespräch?
9:00 9:15 9:30 9:45 10:00 10:15 10:30 10:45 11:00 11:15 11:30 11:45 12:00 12:15 12:30 12:45 13:00 13:15 13:30 13:45 14:00 14:15 14:30 14:45 15:00 15:15 15:30 15:45 16:00 16:15 16:30 16:45 17:00 17:15 17:30 17:45 18:00 18:15 18:30 18:45 19:00 19:15 19:30 19:45 20:00 20:15 20:30 20:45 21:00 21:15 21:30 21:45 22:00 22:15 22:30 22:45
Niere, die Waschmaschine des Körpers und noch mehr Großes Abschlussevent der Autostadt Partnerschulen 2016/2017 auf der IdeenExpo Wissen LIVE Beats by "Die Energiewende und meine Zukunft" Game on – die Show Spiel der Sinne Programmieren und die Welt vermessen Lions Head Culcha Candela Glasperlenspiel
Ressourcen aus dem Meer. Was das Meer dem Menschen bietet. Schnappschuss Die Gebäudedienstleister Fit für... deine Ausbildung! Warm-up "Wissen LIVE" Karrieremöglichkeiten für Schüler und Schülerinnen bei der Volkswagen AG Mix it Region Hannover Volkswagen. Das Quiz. Fit für... das Land Niedersachsen - Arbeitgeber mit Vielfalt „Job-Talk“ - Berufe mit Zukunft – Auszubildende berichten von Ihrer Be-rufswahl Die kleine Solaranlage selbst gebaut Wettbewerb "Druck-Zuck"
Meere die trennen und verbinden Youtube-Hits Polizeiakademie: Zugriff! Was lief falsch im Vorstellungsgespräch? Fit für... den Rettungsdienst. Aus Liebe zum Leben. Schnappschuss Polizeiakademie Niedersachsen Meet&Greet mit den Moderatorinnen Jennie und Linda (bekannt aus „logo!“ vom ZDF für KiKA) und „Timster“-Moderator Tim Berufe im Showbusiness Die Zukunft ist Multiplayer - Neue Methoden der Zusammenarbeit am Beispiel von Design Thinking
Transport und Reisen auf den Meeren Lebensraum Meer Youtube-Hits
9:00 9:15 9:30 9:45 10:00 10:15 10:30 10:45 11:00 11:15 11:30 11:45 12:00 12:15 12:30 12:45 13:00 13:15 13:30 13:45 14:00 14:15 14:30 14:45 15:00 15:15 15:30 15:45 16:00 16:15 16:30 16:45 17:00 17:15 17:30 17:45 18:00 18:15 18:30 18:45 19:00 19:15 19:30 19:45 20:00 20:15 20:30 20:45 21:00 21:15 21:30 21:45 22:00 22:15 22:30 22:45
Einen Tag lang kreativ mit Spielen spielen Bausa SAM Cro
Ein Augmented Reality-Spiel für Smartphones entwickeln
Die kleine Solaranlage selbst gebaut Wettbewerb "Druck-Zuck"
Wettbewerb "Druck-Zuck" Youtube-Hits Wettbewerb "Druck-Zuck" Ein eigenes Computerspiel spielen! Wettbewerb "Druck-Zuck" E-Bike Check
Ambience Coding: Klang- und Lichtwelten programmieren mit dem Calliope Mini E-Bike Check Mobile Games selbst entwickeln: Spielend programmieren lernen mit dem App-Inventor Ein eigenes Computerspiel spielen!
Be a game creator: Computerspiele selbst gestalten und programmieren mit Scratch Moderne Schiffsantriebe - Der lange Weg zu nachhaltigen Lösungen Perspektivwechsel Dachdeckerhandwerk Ambience Coding: Klang- und Lichtwelten programmieren mit dem Calliope Mini Küche – Kochen Kompetenz!
Ein eigenes Computerspiel spielen! Spiel der Sinne Siegerehrung des Ideenfang Wettbewerbs Fit für... ZF Friedrichshafen AG Wissen LIVE
Mobile Games selbst entwickeln: Spielend programmieren lernen mit dem App-Inventor Game on – die Show Be a game creator: Computerspiele selbst gestalten und programmieren mit Scratch Die Physikaten: Meere und Ozeane – Die Wissenschaftsshow mit Meerwert
Küche – Kochen Kompetenz! Moderne Schiffsantriebe - Der lange Weg zu nachhaltigen Lösungen Küche – Kochen Kompetenz! Arbeitgeber Bundeswehr Physikanten Küche – Kochen Kompetenz! Moderne Schiffsantriebe - Der lange Weg zu nachhaltigen Lösungen
Theater Forschperspektive - Was macht mein Müsli nach dem Frühstück? Fachinformatiker bei der Bundesagentur für Arbeit – Ein Beruf mit Zukunft Theater Forschperspektive - Was macht mein Müsli nach dem Frühstück? Mix it Continental E-Bike Check
E-Bike Check Was bin ich? Das spannende Quiz zum Beruferaten! Perspektivwechsel Land Niedersachsen - Arbeitgeber mit Vielfalt Warm-up "Wissen LIVE" Was bin ich? Das spannende Quiz zum Beruferaten!
Pixs AVISTA OIL X-Ponat WABCO
Entdecke deinen Körper digital
9:00 9:15 9:30 9:45 10:00 10:15 10:30 10:45 11:00 11:15 11:30 11:45 12:00 12:15 12:30 12:45 13:00 13:15 13:30 13:45 14:00 14:15 14:30 14:45 15:00 15:15 15:30 15:45 16:00 16:15 16:30 16:45 17:00 17:15 17:30 17:45 18:00 18:15 18:30 18:45
Ein Virtual Reality-Spiel (nicht nur) für Smartphones programmieren
Einen Tag lang kreativ mit Spielen spielen
Die kleine Solaranlage selbst gebaut Wettbewerb "Druck-Zuck"
Wettbewerb "Druck-Zuck" Fit für... MTU Wettbewerb "Druck-Zuck" Ein eigenes Computerspiel spielen! Wettbewerb "Druck-Zuck" E-Bike Check
Mobile Games selbst entwickeln: Spielend programmieren lernen mit dem App-Inventor E-Bike Check Mobile Games selbst entwickeln: Spielend programmieren lernen mit dem App-Inventor Ein eigenes Computerspiel spielen!
Ambience Coding: Klang- und Lichtwelten programmieren mit dem Calliope Mini Moderne Schiffsantriebe - Der lange Weg zu nachhaltigen Lösungen Perspektivwechsel - Nordzucker AG Ambience Coding: Klang- und Lichtwelten programmieren mit dem Calliope Mini Die Physikaten: Meere und Ozeane – Die Wissenschaftsshow mit Meerwert
Be a game creator: Computerspiele selbst gestalten und programmieren mit Scratch Game on – die Show Be a game creator: Computerspiele selbst gestalten und programmieren mit Scratch Küche – Kochen Kompetenz!
Ein eigenes Computerspiel spielen! Spiel der Sinne Fit für... den Rettungsdienst. Aus Liebe zum Leben. Physikanten Warm-up "Wissen LIVE" Wissen LIVE
Küche – Kochen Kompetenz! Moderne Schiffsantriebe - Der lange Weg zu nachhaltigen Lösungen Küche – Kochen Kompetenz! Beats by Region Hannover Theater Forschperspektive - Was macht mein Müsli nach dem Frühstück? Siegerehrung JetChallenge
Theater Forschperspektive - Was macht mein Müsli nach dem Frühstück? Berufe im Showbusiness DO NOT PUSH THE RED BUTTON - Theater Es brodelt in mir - Doch wo ist das Ventil? - Theater Küche – Kochen Kompetenz! Moderne Schiffsantriebe - Der lange Weg zu nachhaltigen Lösungen
E-Bike Check Beats by Sennheiser MINT-Berufe für Mädchen an Hochschulen - so geht das! E-Bike Check
Beats by ZF Friedrichshafen AG Perspektivwechsel Land Niedersachsen - Arbeitgeber mit Vielfalt Was bin ich? Das spannende Quiz zum Beruferaten!
Das Nordzucker-Quiz

Deine Merkliste


Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.